Juicy Beats Festival
Foto: Tonight.de

Gerne hätten die Veranstalter den nachgeholten Festivalgeburtstag am 23. und 24. Juli im Westfalenpark in Dortmund (NRW) mit vielen Besuchern realisiert. Doch am Ende waren alle Bemühungen umsonst.

Die Organisatoren haben das Juicy Beats Festival in diesem Jahr jetzt coronabedingt abgesagt. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Das Datum für 2022 steht fest. Und die Macher sind sehr zuversichtlich, dass das Festival wie gewohnt stattfinden wird.

Fast genau ein Jahr ist es her, dass alle Festivals in Deutschland, aber auch dem Rest der Welt absagen mussten. Eines der ersten Großveranstaltungen, das damals die Lage in Deutschland erkannt und daraufhin abgesagt hat, war das Juicy Beats Festival.

>> Parookaville 2021 abgesagt und auf Sommer 2022 verschoben <<

Kulturbranche ohne jegliche Planungssicherheit

Kurzerhand wurden die Juicy Beats Park Sessions als Alternativkonzept auf die Beine gestellt und im Rahmen dessen über 60 Einzelveranstaltungen im Dortmunder Westfalenpark ausgerichtet. Gleichzeitig plante das Team das große Comeback 2021, doch leider geben es die aktuellen Fallzahlen noch nicht her, dass das Festival, was sonst 50 000 Besuchende vor die Bühnen lockt, stattfinden kann.

Laut den Veranstaltern gibt es dazu keine politische Entscheidungsgrundlage, was dazu führt, dass die Kulturbranche seit über einem Jahr agieren muss. Für die Organisatoren sei es zum einen finanziell zu risikoreich, vor allem aber sei es den Fans gegenüber momentan nicht zu verantworten, ein Festival so stattfinden zu lassen, wie es alle kennen und lieben. 

>> Tomorrowland 2021: Festival auf August und September verlegt <<

Das passiert mit den Juciy Beats-Tickets

Anders als die meisten anderen Festivals zieht das Team um Festivalleiter Carsten Helmich nun einen klaren Strich. Die Tickets, die viele treue Fans vom letzten Jahr in dieses mitgenommen haben, werden nun alle zurückgenommen. Eine Mitnahme wird nicht möglich sein. Dies hat laut den Festival-Team verschiedene Gründe: „Das Line-up wird sich sicherlich verändern, wodurch einfach andere Acts auf der Bühne stehen werden, als beim Ticketkauf 2019 angenommen.“

Darüber hinaus dürfe man nicht vergessen, dass Festivaltickets nicht günstig sind, und in so prekären Zeiten möchte das Festivalteam nicht, dass Menschen drei Jahre auf so einen Betrag verzichten müssen. „Es ist am Ende auch eine Entscheidung für die Fans“, so Carsten Helmich.

Die Tickets können wie im letzten Jahr über die eigene Refund-Plattform zurückgegeben werden und nachdem die Retour geprüft wurde, sollen alle Ticketinhaber innerhalb von vier Wochen ihr Geld zurückerhalten haben. Auch hier habe man sich im Gegensatz zum allgemeinen Trend der großen Festivals gegen eine Gutscheinlösung entschieden. Lediglich bei einem Kauf über eine CTS-Vorverkaufsstelle bzw. Eventim müsse man sich direkt an den Ticketanbieter wenden, da in diesen Fällen dieser verantwortlich ist.

Tomorrowland 2021: Virtuelles Festival am 16. und 17. Juli – Stages und Line-Up

Juicy Beats Festival im Juli 2022

Doch das Juicy Beats Festival wäre wohl nicht mehr es selbst, wenn es nicht doch noch ein paar hoffnungsvolle Nachrichten gäbe: Das Juicy Beats Festival wird am 29. und 30. Juli 2022 wie gewohnt im Westfalenpark stattfinden.

Die erste große Ankündigungswelle in Sachen Line-up wird bald kommen und mit ihr startet dann auch der Vorverkauf früher als sonst. Als Dankeschön für das Vertrauen werden die Fans belohnt, die ihr Ticket für 2021 mitgenommen oder ein neues gekauft haben. Sie werden über einen exklusiven Vorverkaufsstart vor allen anderen und mit Treuerabattierung Tickets kaufen können.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Juciy Beats Park Sessions im Juni 2021

Außerdem haben die Veranstaltenden wie bereits im letzten Jahr für die Sommermonate ihre Reihe der Juicy Beats Park Sessions angekündigt, die Mitte Juni starten soll. Dort werden neben Bands wie Von Wegen Lisbeth, Provinz, Leoniden, Grossstadtgeflüster, Drangsal und Blond viele weitere spielen. Am ursprünglichen Festivalwochenende holen die Initiatoren dann noch mal die richtig großen Kaliber raus und bringen am 24. Juli die Kölner Brasskapelle Querbeat sowie am 25. Juli die elfköpfige Techno-Marching-Band Meute auf die Bühne.

>> Festival unter Coronabedingungen: Juicy Beats setzt auf zweite Ausgabe der Park Sessions <<