Neues Varol-Restaurant endlich geöffnet

"What's Pizza" feiert genussvolles Opening

Neues Varol-Restaurant endlich geöffnet: "What's Pizza" feiert genussvolles Opening Neues Varol-Restaurant endlich geöffnet: "What's Pizza" feiert genussvolles Opening Foto: TONIGHT.de/Kai Jürgens

Nach dem Burger ist vor der Pizza. "What's Beef"-Burgermeister Selim Varol eröffnete zusammen mit Betriebsleiter Dominik Grzeschik das erste "What's Pizza?!"-Restaurant in den Räumlichkeiten des ehemaligen "Toykio Gallery & Coffee" auf der Immermannstraße. Gemeinsam mit den vielen Gästen wurde mit leckerer Pizza und kühlen Drinks ein tolles Opening in entspannter Atmosphäre gefeiert.

Nachhaltigkeit, Transparenz und hoher Qualitätsanspruch

Wie beim großen Bruder "What's Beef?!" setzen Varol und seine Geschäftspartner Mustafa Aslandag und Huy Dieu auch bei diesem Gastro-Konzept auf Nachhaltigkeit, Transparenz und einen hohen Qualitätsanspruch. Frische Produkte von regionalen Anbietern, saisonale Highlights und eine Verarbeitung mit Liebe zum Detail sind dabei besonders hervorzuheben.

What's Pizza Official Opening | Freitag, 29. Mai 2015 What's Pizza Official Opening // Fr 29.05.15 What's Pizza 78 Fotos

Mit hochwertigem Mozzarella aus der eigenen Käserei, neapolitanischem Pizza-Teig und saftigen Tomaten aus regionalem Anbau bleiben die 3 Gastronomen dem „What's“-Konzept treu. Das Erfolgsrezept überzeugt mit einer innovativen Pizza-Kreation in Kombination mit den Standards der drei Gastronomie-Experten.

Eröffnung im Mai: Nach "What's Beef" kommt "What's Pizza" Eröffnung im Mai Nach "What's Beef" kommt "What's Pizza" Zum Artikel » Qualität kommt an: "What's Beef?!" nun doppelt so groß - sechs weitere Städte folgen Qualität kommt an "What's Beef?!" nun doppelt so groß - sechs weitere Städte folgen Zum Artikel » Interview mit Gründer Selim Varol: Was ist das Besondere an "What’s Pizza"? Interview mit Gründer Selim Varol Was ist das Besondere an "What’s Pizza"? Zum Artikel »

Street Art trifft auf traditionelles Design

Mit einer tollen Innenarchitektur besticht "What's Pizza" bereits beim Betreten des Geschäfts auf der Immermannstraße 18. Street Art trifft hier auf traditionell-italienisches Design. Mit einer offenen Küche und einem urbanen Gastraum soll laut Selim Varol "eine besondere Atmosphäre, die irgendwo zwischen Brooklyn und Little Italy, mitten in dem von uns erfundenen ‚Neapel York City‘ liegt" geschaffen werden.

tonight-whatspizza-78 - image/jpeg "What's Pizza" Inhaber Selim Varol mit dem Betriebsleiter Dominik Grzeschik Betriebsleiter Dominik Grzeschik ist das Gesicht der "What's"-Pizzeria. Mit Jobs auf Ibiza, Sao Paulo und einem eigenen Restaurant in Krefeld bringt er als alter Hase in der Gastro-Welt viel Erfahrung mit: "Gastronomie Konzepte dürfen heutzutage nicht mehr einfach nur lecker und gemütlich sein. Man muss schon polarisieren. Gäste, Produkte und Lieferanten sind das, worum es geht. Wer braucht eine Pizza Salami mit Fleisch aus der Massentierhaltung? Das ist alles einfach nicht mehr zeitgemäß. Mit vegetarischen Top Zutaten aus der Region und auch veganen Optionen werden wir echte Alternativen bieten, bei denen man Fisch und Fleisch nicht vermissen wird und am Wochenende kann man sich dann wohlverdient an Fisch und Fleisch erfreuen", so Dominik Grzeschik.