Restaurant-Tipps für die Feiertage

So wird Ostern richtig schmackelig

Restaurant-Tipps für die Feiertage: So wird Ostern richtig schmackelig Restaurant-Tipps für die Feiertage: So wird Ostern richtig schmackelig Foto: Shutterstock

Ihr habt noch keine Idee fürs Ostermenü? Kein Problem, in diesem Jahr lassen wir den Ofen einfach kalt und lassen uns verwöhnen. Denn die Düsseldorfer Köche locken mit besonderen Menüs und einem breiten Brunch-Angebot. Hier gibt's fünf Tipps.

Fünf Restaurant-Tipps für die Ostertage

Péga

Im Restaurant Péga im Interconti an der Königsallee 59 wird am Ostersonntag und Ostermontag das "Gabelfrühstück" angeboten. Das vielfältige Büffet lockt mit Champagner, internationalen Speisen, Highlights aus der Region und Köstlichkeiten, die Küchenchef Timo Bosch mit seinem Team vor den Gästen an der Live Cooking Station zubereitet. Und auch die jüngsten Gäste sollen hier voll auf ihre Kosten kommen ;-). Also, schnell reservieren und auf die Feiertage freuen.

Der Brunch findet jeweils von 12.30 bis 15 Uhr statt. Erwachsene zahlen 55 Euro, Kinder bis fünf Jahre sind eingeladen, die jungen Gäste zwischen sechs und 15 Jahren zahlen einen Euro pro Lebensjahr. Reservierung: 0211 82851220.

[a]dress kitchen

Und auch im [a]dress kitchen an der Kaiserswerther Straße 20 steht für Ostersonntag und Ostermontag ein feines Menü auf der Speisekarte. Anja Dolfus, Küchenchefin in dem Restaurant von Hotel Indigo, bereitet mit ihrem Team für die Feiertage allerlei Köstlichkeiten zu.

So gibt es etwa ein Spargelcremesüppchen mit Croûtons oder einen Frühlingssalat mit Erdbeer-Vinaigrette und Ziegenfrischkäse. Und natürlich darf auch ein Lammbraten an den Ostertagen nicht fehlen. Hier wird er mit Thymianjus, Nadelbohnen und cremiger Polenta serviert. Oder greift ihr lieber zum Saltimbocca vom Lachsfilet auf Champagner-Spinat-Risotto mit Vanillekarotten? Zum Nachtisch gibt's ein Schokoküchlein mit Rhabarbersoße. Pro Person kostet diese Ostermahl 32,50 Euro.

Telefonische Reservierungen unter 0211 4999922.

#kuchenliebe: Mandy Laurie ist die Käsekuchen-Queen #kuchenliebe Mandy Laurie ist die Käsekuchen-Queen Zum Artikel » Zurheide in Düsseldorf: So sieht es im neuen Edel-Supermarkt aus Zurheide in Düsseldorf So sieht es im neuen Edel-Supermarkt aus Zum Artikel » Zum Frühstück in Gedanken nach Tokyo: Japanische Bäckerei "Bakery My Heart" in Düsseldorf Zum Frühstück in Gedanken nach Tokyo Japanische Bäckerei "Bakery My Heart" in Düsseldorf Zum Artikel »

La Manufacture

Im La Manufacture an der Münsterstraße 115 stehen am Ostersonntag alle Zeichen auf "französische Ostern". Angeboten wird ein Drei-Gang-Menü mit Suppe für 29,50 Euro, ein Drei-Gang-Menü mit Vorspeise für 32,50 Euro und ein Vier-Gang-Menü für 38,50 Euro. 

  • Legierte Rahmsuppe vom weißen Spargel: Lachscroustillon, Kerbelschaum 7,50 Euro
  • Pâté de Paques - französische Osterpastete vom Kalb: Sauce Gribiche, Frühlingssalat in Radieschenvinaigrette 11,50 Euro
  • Oeufs à la truffe: Pochierte Eier, Blattspinat, Sauce Hollandaise, frische Trüffel 13,50 Euro
  • Lammkeule 56° Sous Vide gegart: gebratene, neue Kartoffeln, Spargelragout 21,50 Euro
  • Quisse de Lapin trappiste - Kaninchenkeule: In belgischem Trappistenbier geschmort, Gemüsestoemp 17,90 Euro
  • Filet vom Seesaibling: Bergamotteschaum, Bärlauchrisotto, Frühlingsgemüse 21,90 Euro
  • Warmer Rhabarbercrumble: Weißes Schokoladeneis 7,90 Euro
  • Eierlikör Crème Brûlée: Erdbeersorbet 6,90 Euro

Kontakt für Reservierungen: 0211 93077088

Le Bouchon

Französisches Flair gibt es am Ostersonntag und Ostermontag auch im Le Bouchon an der Blücherstraße 70. Auf der Speisekarte stehen: Koriander-Minze-Chutney mit Wachtelei und Hummer-Bortsch, Schwarzfederhuhn, Seeteufel oder Lammkarree und geeistes Zitrusfrüchte-Soufflé. Preis: ab 52 Euro, je nach Menü und Wahl des Weines.

Reservierungen unter: 0211 97713 417.

Landhaus Freemann

Im Landhaus Freemann im Düsseldorfer Norden (Kalkumer Schloßallee 100) wird Ostersonntag und Ostermontag ein Brunch angerichtet. Freut euch auf warme Fisch- und Fleischgerichte, Obst, Käse, Gemüse und eine Dessertauswahl. An einer Eierstation können sich die Gäste zudem Ei-Spezialitäten frisch zubereiten lassen. Der Brunch kostet 29,50 Euro und findet von 10.30 bis 15 Uhr statt.

Die besten Oster-Partys in Düsseldorf 2018: Von hoppelnden Häschen und tanzenden Küken Die besten Oster-Partys in Düsseldorf 2018 Von hoppelnden Häschen und tanzenden Küken Zum Artikel »

Für die Auszeit zwischendurch: Das sind die zehn schönsten Cafés in Düsseldorf Für die Auszeit zwischendurch Das sind die zehn schönsten Cafés in Düsseldorf Zum Artikel »