Food-Guide für Düsseldorf

In 10 Restaurants einmal um die Welt

Food-Guide für Düsseldorf: In 10 Restaurants einmal um die Welt Food-Guide für Düsseldorf: In 10 Restaurants einmal um die Welt Foto: Shutterstock.com

Prallgefüllte Suppenschüsseln wie in Japan, Bibimbap wie in Südkorea oder ein fettes Steak wie in Amerika: Heute futtern wir uns einmal um die Welt und gönnen uns in jedem Land ein feines Häppchen von der landestypischen Speisekarte. Auf geht's!

Food around the world!

Japan

Ramen bei Naniwa: Hier wird geschlürft, was das Zeug hält. Seit über 25 Jahren gibt es das kleine Restaurant mitten im japanischen Viertel bereits. Und es scheint fast so, als hätten die Leute lange darauf gewartet – im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht selten bildet sich vor der Eingangstür eine lange Warteschlange. Doch es lohnt sich ;-).

Naniwa in Düsseldorf, Oststraße 55. Öffnungszeiten: Täglich von 11.30 bis 22.30 Uhr; dienstags Ruhetag.

Südkorea: Korea Haus Han Kook Kwan

Außen pfui, innen hui? Mit stylischem Ambiente kann dieses Restaurant nicht punkten, dafür mit super leckerer und authentischer Küche. Hier kommen Spezialitäten vom Holzkohlegrill, Gerichte im heißen Steintopf, scharfe Eintöpfe und viele verschiedene Vorspeisen auf den Tisch.

Besonders beliebt: "Feuerfleisch" Bulgogi

Bulgogi – auf Deutsch Feuerfleisch, was sich nicht auf die Schärfe, sondern auf die traditionelle Zubereitung über dem Feuer bezieht – gilt in Korea als Festtagsgericht und besteht aus mariniertem Rindfleisch, das häufig auf einem Grill direkt am Tisch zubereitet wird. Die dünn geschnittenen Fleischstücke brauchen nicht viel Zeit zum Braten – länger dauert das Marinieren. Die Zeit lohnt sich aber, denn so entsteht das intensive Aroma.

Einmal gebraten, wird Bulgogi entweder mit Reis und Kimchi (fermentiertem Kohl) serviert, oder auf einem Salatblatt angerichtet und mit Kimchi, Krautsalat und Sojasauce eingerollt. Hier erfahrt ihr noch mehr über das Restaurant.

Han Kook Kwan, Bismarckstraße 66. Öffnungszeiten: täglich von 12 bis 15 und von 17 bis 23 Uhr. Kontakt: 0211 3613138.

Restaurant-Tipp Han Kook Kwan: Kimchi und Gerichte aus dem heißen Steintopf Restaurant-Tipp Han Kook Kwan Kimchi und Gerichte aus dem heißen Steintopf Zum Artikel »

Griechenland: Taverne Savas

Flair im Restaurant? So lala! Aber das, was dann auf dem Teller landet ist einfach lecker! Auf der Speisekarte stehen die klassischen griechischen Vorspeisen und eine große Auswahl an Fisch- und Fleischgerichten. Authentisch, einfach, lecker. Das geht immer!

Taverne Savas, Heresbachstraße 21. Öffnungszeiten: täglich von 18 bis 3 Uhr. Kontakt: 0211 3015684.

Italien

Prinzinger by Saittavini (gehoben):

Bei Prinzinger by Saittavini kommt gehobene italienische Küche in feinem Ambiente auf den Tisch. Etwas anderes erwartet man in Oberkassel ja auch nicht, ne :-P? Auf der Karte stehen Gerichte wie gemischte Antipasti (14,50 Euro), getrüffelte Burrata im Parmesannest (15,50 Euro), Artischocken alla Romana (14,50 Euro), Spagetthi mit Seeteufel (16,50 Euro), Pappardelle mit Hirsch-Ragout (16,50 Euro) oder Rinderfilet vom Black Angus Rind mit grüner Pfeffersauce (30,50 Euro).

Tolle Adresse für einen feinen Dinner-Abend!

Prinzinger by Saittavini, Leostraße 1a. Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 0 Uhr; sonntags geschlossen. Kontakt: 0211 50670801.

Lido, Riva, Böser Chinese & Co.: So schmeckt der Düsseldorfer Medienhafen Lido, Riva, Böser Chinese & Co. So schmeckt der Düsseldorfer Medienhafen Zum Artikel » Essen in Unterbilk: Restaurant-Guide: So schmeckt die Lorettostraße Essen in Unterbilk Restaurant-Guide: So schmeckt die Lorettostraße Zum Artikel » Besondere Restaurants in Düsseldorf: Ein kulinarischer Ausflug nach Asien Besondere Restaurants in Düsseldorf Ein kulinarischer Ausflug nach Asien Zum Artikel »

Pizza in der Pizzeria Roma:

Pizza, e basta! In der Pizzeria Roma im Klemesviertel in Kaiserswerth gibt's Pizza, die bestens schmeckt. Was will man mehr? Hin da!

Pizzeria Roma, Am Kreuzberg 3. Öffnungszeiten: täglich 11.30 Uhr bis 23 Uhr. Kontakt: 0211 403626.

Portugal: Club Portugues

Antiquitäten, dunkle Holzmöbel, wuchtige Kerzenleuchter und Gitarrenmusik – an der Erkrather Straße 197 in Flingern gibt's portugiesische Lebensfreude pur. Jeden Tag wird der traditionelle Mittagstisch angeboten. Neben landestypischen Weinen wird auch Füchschen Bier vom Fass angeboten, sowie Ginjinha Portuguesa aus Lissabon.

Mittags gibt's Gerichte zwischen 1,50 und 8,90 Euro.

Clube Portugues, Erkrather Straße 197. Öffnungszeiten: täglich geöffnet von 12 bis 24 Uhr (Küche Montag bis Samstag von 12 bis 15 und 18 bis 22.45 Uhr; sonntags von 12 bis 21.45 Uhr).

Ganz schön lecker! In zehn Düsseldorfer Restaurants einmal um die Welt 10 Fotos

Israel: Die Kurve

Wer kulinarisch "die Kurve" (hahaha) in Richtung Israel bekommen möchte, ist hier genau richtig. Gekocht wird koscher und auf dem Teller landen klassische jiddische Gerichte. Das Restaurant an der Goebenstraße ist ein Treffpunkt für Kreative, Liebhaber besonderer Küche und Gäste aus aller Welt.

Marakim, Al' Ha'esch und Kinuchim – Suppen, Spezialitäten vom Grill und Desserts – füllen die Speisekarte und begeistern die Gäste. Wer etwas Neues ausprobieren möchte, sollte "Die Kurve" nicht verpassen!

Die Kurve, Goebenstraße 18. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 12 bis 15 und von 18 bis 23 Uhr; Sonntag von 12 bis 23 Uhr. Kontakt: 0211 56942080.

Thailand: Sila Thai

Die Thailändische Küche vereint Einflüsse aus China, Indien und Indonesien, behält dabei aber einen eigenständigen Charakter. Scharf, süß und exotisch – so schmecken die Gerichte im Sila-Thai und entführen in eine andere Welt. Traditionell wird in Thailand auf dem Boden sitzend gegessen und auch im Restaurant an der Bahnstraße gibt's "Bodenplätze", also zieht euch saubere Socken an ;-).

Der Name "Sila" steht übrigens für einen besonders gebrannten Ziegelstein, der bei den Khmer und im alten Siam für Tempelbauten und Buddha-Skulpturen verwandt wurde.

Sila Thai, Bahnstraße 76. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12 bis 15 Uhr und von 18 bis 23 Uhr, Samstag und Sonntag von 13 bis 15 Uhr und von 18 bis 23 Uhr. Kontakt: 0211 8604470.

Deutschland: Tonhalle Kaiserswerth

Die Tonhalle in Kaiserswerth am Klemensplatz 7 ist ein gutbürgerliches Restaurant. Auf der Speisekarte stehen Gerichte wie bürgerliches Gemüse mit Kasseler oder Metttwurst,  Rostbratwürstchen mit Sauerkraut und Püree, Leberknödel auf Sauerkraut, Düsseldorfer Flöns oder Strammer Max mit Spiegelei. Deftig, klassisch, gut!

Tonhalle Kaiserswerth, Klemensplatz 7. Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 1 Uhr. Kontakt: 0211 4051659.

Mexiko: Casita Mexicana

Bienvenidos a Casita Mexicana! Hinter Casita Mexicana stecken drei Brüder aus Guadalajara, die 2010 das erste mexikanische Street Food Restaurant in Düsseldorf eröffnet haben. Hier isst das Auge mit, denn die Gerichte sehen wirklich super aus. Ihr könnt euch zwischen Quesadillas, Burritos, Tacos und den Casita Bowls entscheiden. Keine Angst, dass ihr euch für das falsche Gerichte entscheidet, denn hier schmeckt einfach alles ;-).

Casita Mexicana Altstadt, Hunsrückstraße 15; Bilk, Bilker Allee 128; Pempelfort, Beuthstraße 1. Hier findet ihr die Öffnungszeiten und Telefonnummern.

Amerika: Restaurant Route 46 American Burger Bar & Steak Grill

Zum Abschluss gönnen wir uns noch einen fetten Burger und Zwiebelringe. Im Restaurant "Route 46" gibt's typische amerikanische Küche: Pommes, Bratkartoffeln, Maiskolben, Nachos, Chickenwings, Onion Rings, Burger, Steaks, Chili und super-sweet Nachspeisen. Kalorien zählen können wir auch morgen noch :-P.

Restaurant Route 46 American Burger Bar & Steak Grill, Oerschbachstraße 150. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 4 bis 0 Uhr, Freitag von 4 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 8 bis 22 Uhr. Kontakt: 0211 98470770.

Takumi, Naniwa und Co.: In Düsseldorf sind die "Ramen" los Takumi, Naniwa und Co. In Düsseldorf sind die "Ramen" los Zum Artikel »

Weitere Gastro-News findet ihr hier.