Gastrotipps

Hier wird Silvester für Euch gekocht

Gastrotipps: Hier wird Silvester für Euch gekocht Gastrotipps: Hier wird Silvester für Euch gekocht Foto: Orthen, Anne (ort)
Von |

Den letzten Abend des Jahres feiern viele Menschen mit Freunden in Restaurants. Hier einige Tipps für Lokale mit noch freien Plätzen.

Im Weinhaus Tante Anna In dem Restaurant an der Andreasstraße wird seit fast 200 Jahren Silvester gefeiert. Die Gastgeber Barbara Oxenfort und Tobias Ludowigs sowie Küchenchef Simon Nauels bieten auch in diesem Jahr ein besonderes Menü an. Zum Preis von 110 Euro inklusive einem Riesling Sekt als Aperitif werden fünf Gänge aufgetischt, darunter eine Waldpilzessenz, Tatar und Gebackenes von der blauen Garnele in Safranjus, Rinderfilet mit Petersiliencreme und Schokoladenkrapfen mit Pflaumeneis.

Im M.A.S.H. Im Steakhaus im Andreasquartier wird ab 20 Uhr ein Neujahrsmenü serviert. Nach dem Willkommenschampagner gibt es eine Hummer Bisque mit Apfel und Rosenkohl, ein Tartar mit Trüffel, wahlweise ein deutsches Tenderloin Steak oder ein amerikanisches Greater Omaha Striploin mit Beilagen, zum Finale eine Schokoladensymphonie. Pro Person kostet das Dinner 125 Euro. Um 20 Uhr startet das Menü.

Im King Fusion Mit DJ-Musik und Essen der Fusionsküche können sich die Gäste in dem Asia-Lokal an der Klosterstraße ab 19 Uhr auf das Neue Jahr einstimmen. Zum Vier-Gänge-Menü gehören eine „Sushi Chef Choice“ (Salmon Aburi, Crunchy Roll, Taqitos Spicy Tuna) und Surf’n’Turf-Tapas (King Crap Sweet n Sour, Beef Chips, Horenso Salat Trüffel) sowie als Hauptgang wahlweise ein „Black Cod“ mit Miso und Grillgemüse oder ein Entrecote mit Grillgemüse Süßkartoffelpüree oder „Duck n Curry“. Als Dessert gibt es eine Pandan Waffel mit Yuzu Eiscreme. Preis: 120 Euro – inclusive einem Glas Champagner zum Feuerwerk.

Im Le Flair Sternekoch Dany Cerf  hat für seine Gäste ein Menü in sieben Gängen vorbereitet. Zum Auftakt  gibt es bei einem Glas Champagner eine Amuse Bouche. Und wer Cerf kennt, weiß, dass es sich dabei nicht nur um einen Gruß aus der Küche handelt, sondern um zwei Gänge aus dem Meer: Makrele und Jakobsmuscheln mit Trüffeln. Perlhuhn mit Maronen und Rinderfilet  mit Trüffeln und Foie Gras folgen. Nach einem Käsegang folgt eine Dessert-Trilogie, bei der Cerf als junger Maitre sein Faible und sein Können für die Patisserie zeigt. Noch ein süßer Abschluss, und gegen 23 Uhr ist dann Schluss. Beginn des Mahls im Le Flair ist um 19 Uhr. Das Menü kostet 150 Euro  pro Person inklusive einem Glas Champagner zum Aperitif. In dem kleinen Restaurant in Derendorf  gibt es noch wenige freie Plätze.

Im Restaurant Zweierlei Bei edlen Klassikern können die Gäste im Zweierlei den Jahresausklang genießen. Selbstverständlich hat der junge Küchenchef Hagen Wagner wie immer einige Klassiker neu interpretiert. So gibt es zum Auftakt des siebengängigen Menüs zunächst etwas Deftiges auf den Teller: Rheinische Tapas mit Strammen Max, Himmel & Ähd, Halver Hahn und Mettröggelchen. Edel geht es weiter mit Zweierlei vom Atlantik-Hummer – und zwar als Schaumsuppe und als Praline. Es folgt Weißer Heilbutt mit Pastinake, Rosenkohl, Blutorange und Beurre blanc, der klassischen Buttersauce der französischen Küche. Um sich ein wenig Platz zu verschaffen, folgt ein Champagner Sorbet Kir Royal. Zum Hauptgang kommt ein weiterer Klassiker: Filet Wellington mit Blattspinat, Perlzwiebeln in Madeira Jus; danach eine kleine Käseauswahl und zum Abschluss eine süße Überraschung: ein Omelett Suprise. Das Menü inklusive einem Glas Champagner zum Aperitif kostet 129  Euro.

 

Info

Die Adressen der Restaurants
 
Weinhaus Tante Anna Andreasstraße 2, Altstadt, Reservierungen unter Telefon 0211 131163 oder per E-Mail an info@tanteanna.de
M.A.S.H. Steakhaus, Mühlenstraße 34, Altstadt, Reservierung und Vorauszahlung sind online unter www.mashsteak.de möglich
 
King Fusion Klosterstraße 24, Stadtmitte, Reservierung per E-Mail an info@kingfusion.de oder unter Telefon 0211 16887333
 
Restaurant Le Flair Marc-Chagall-Straße  108,  Derendorf, Telefon 0211 51455688, mail@restaurant-leflair.de
 
Restaurant Zweierlei Schwerinstraße 40,  Pempelfort, Telefon 0211 9894587, kontakt@zweierlei-restaurant.de
 
King Fusion an der Klosterstraße: Hier trifft Trüffel auf Avocado und Matcha auf Tiramisu King Fusion an der Klosterstraße Hier trifft Trüffel auf Avocado und Matcha auf Tiramisu Zum Artikel »
 
Quelle: RP