Am 10. Mai in den Rudas Studios

Netzwerken und feiern bei der 3. Düsseldorfer Gastronacht

Am 10. Mai in den Rudas Studios: Netzwerken und feiern bei der 3. Düsseldorfer Gastronacht Am 10. Mai in den Rudas Studios: Netzwerken und feiern bei der 3. Düsseldorfer Gastronacht Foto: Tonight.de

Zwei erfolgreiche Gastronächte liegen schon hinter dem Trio, jetzt gehen die Initiatoren Timo Beck, Niki Schleutermann und Hakim Bouassaria mit der dritten Ausgabe in die Rudas Studios. Mit der Eventreihe wollen sie alle ansprechen, die sonst arbeiten müssen, wenn andere feiern – wie etwa Gastronomen, Servicekräfte oder Industriepartner. Wir haben mit Timo über den 10. Mai, die neue Location und seine ganz persönlichen Tipps in Sachen Ausgehen gesprochen.

Am 10. Mai steigt die dritte Gastronacht - zum ersten Mal in den Rudas Studios. Was versprecht ihr euch von der neuen Location und welche Specials erwarten die Gäste?

Nach zwei sehr schönen Veranstaltungen in der Altstadt im Lion Club war es an der Zeit für einen Location-Wechsel. Die Gastronacht soll nicht fest mit einer bestimmten Lokalität in Verbindung gebracht werden. Im Gegenteil, wir wollen Abwechslung bieten – genau wie die Düsseldorfer Gastroszene an sich auch.

1. Düsseldorfer Gastronacht | Sonntag, 4. Januar 2015 1. Düsseldorfer Gastronacht // So 04.01.15 Lion Club 86 Fotos

Die Rudas Studios sind eine feste Institution im Düsseldorfer Nachtleben und der Hafen eine tolle Alternative zur Altstadt. Das Konzept der Gastronacht bleibt jedoch unverändert.
Die Gastronomen und Gäste können sich auf einen Welcome Drink von Tanqueray Gin und Schweppes freuen. Es gibt besonders günstige gastro-freundliche Getränkespecials, leckeres Catering aus dem Riva, gute Musik und natürlich Party bis in die Morgenstunden. Wer möchte, kann netzwerken und sich mit den Kollegen austauschen. Wer einfach nur feiern will, kann auch das natürlich auch.

Ihr veranstaltet die Party vor allem für die Gastro-Szene. Dürfen denn auch ganze „normale“ Nachtschwärmer kommen?

Die Gastronacht richtet sich in erster Linie an alle, die sonst arbeiten müssen, wenn andere feiern. Gastronomen, Entscheider aus der Branche, Hoteliers, Servicekräfte, Dienstleister, Industriepartner und viele andere interessante Menschen aus der Gastro-Szene kommen an diesem Abend zusammen. Dennoch sind auch Nachtschwärmer willkommen, die sonntags Lust haben zu feiern. Unsere letzten beiden Veranstaltungen standen guten Events an Samstagen in nichts nach.

Düsseldorfer Gastronacht | Sonntag, 8. März 2015 Düsseldorfer Gastronacht // So 08.03.15 Lion Club 89 Fotos

11. Mai, früh morgens, ihr seid …

…gut gelaunt und noch am Feiern im Rudas.

Der aktuell beste Track zum Abfeiern?

Ich finde "Intoxicated" von Martin Solveig momentan sehr cool.

Und deine Top 3-Clubs in Düsseldorf?

Das ist schwer zu beantworten, weil sehr subjektiv und auch immer stark von den Veranstaltungen abhängig. Persönlich gehe ich momentan gerne in die Rudas Studios, das Ufer8 oder die Nachresidenz. Leider habe ich privat nur noch wenig Zeit zum Feiern. Oftmals hat es einen beruflichen Hintergrund wenn ich auf Veranstaltungen gehe.

Düsseldorfer Gastronacht | Sonntag, 10. Mai 2015 Düsseldorfer Gastronacht // So 10.05.15 Rudas Studios 95 Fotos

Da darf dein Gastro-Tipp natürlich nicht fehlen...

Grundsätzlich sind alle meine Partnerrestaurants von table4you.com eine Empfehlung, sonst wären sie nicht auf dem Portal gelistet. Mit table4you sind wir ja auch ein Partner der Gastronacht und unterstützen mit unserem Netzwerk. Abgesehen davon bin ich ein großer Fan der neuen "Brasserie Stadthaus", das Restaurant im De Medici Hotel. Florian Conzen - ein guter Freund - ist dort Küchenchef und kocht wunderbar. Thomas Bergk sucht die perfekten Weine zu den Speisen aus - und zwar zu moderaten Preisen.

Was liebst du besonders an Düsseldorf?

Ich liebe den Rhein. Da ich direkt im Hafen wohne, gehe ich sehr gerne am Wasser laufen. Es macht gute Laune, an den Kasematten vorbei zu joggen und die Leute beim Biertrinken zu beobachten.

Außerdem bietet Düsseldorf unheimlich viele kulturelle Highlights wie das Düsseldorf-Photo-Weekend oder die Quadriennale. Das ist schon Großstadtniveau. Mein liebstes Hobby ist und bleibt aber gut Essen und guter Wein – da bietet Düsseldorf einfach unheimlich viel und jeden Tag kommt etwas Neues dazu!