Antipasti to go

Ab sofort gibt's Bonalumi auch zum Mitnehmen

Antipasti to go: Ab sofort gibt's Bonalumi auch zum Mitnehmen Antipasti to go: Ab sofort gibt's Bonalumi auch zum Mitnehmen Foto: Ristorante Bonalumi

Italienische Köstlichkeiten zum Mitnehmen - das Ristorante Bonalumi erweitert sein Produktportfolio. Egal ob für Zuhause, Veranstaltungen oder das Büro, ab sofort bietet der Düsseldorfer Gastronom Dirk Fröhlich die wohl größte Antipasti-Auswahl der Stadt.

Bereits seit der Eröffnung im Juli 2016 kam immer wieder der Wunsch der Gäste auf, die vielfältige Antipasti-Auswahl auch zuhause genießen zu können. Fröhlich entschied sich dabei bewusst gegen die gängigen Lieferdienstanbieter und bietet neben Paninis, Focaccia und Dolce nun über 20 verschiedene Antipasti Delikatessen außer Haus an. Auch das beliebte Bonalumi-Ciabatta wird es ab sofort "to go" und im ganzen Laib zum Mitnehmen geben.

"Die Gastronomie besteht nicht nur aus Essen und Trinken, sie verkörpert Kommunikation und Geselligkeit. Wir möchten unsere Gäste gerne persönlich erreichen. Die direkte Begegnung und der vertrauensvolle Austausch mit unseren Gästen bereitet uns große Freude. Diese Inspiration der Sinne ist Teil unserer Passion. Daran arbeiten wir Tag für Tag und verzichten daher auf anonymisierte, externe Lieferdienste", erklärt Dirk Fröhlich.

"Bonalumi" bedeutet "schönes Licht"

Das helle und lichtdurchflutete Restaurant, das seit Sommer 2016 in den Schadow Arkaden am Martin-Luther-Platz geöffnet hat, ist mit seiner traditionell mediterranen Küche, urbanem Innendesign und großzügigem Restaurant-, Bar- sowie Außenbereich ein beliebter Anziehungspunkt in der Innenstadt.

Mit Restaurantleiter Anthony Krone und Küchenchef Danilo Salazar-Siciliano hat sich der gebürtige Düsseldorfer Dirk Fröhlich zwei starke Partner an die Seite geholt. Die 130 Quadratmeter große Gastronomie mit 100 Sitzplätzen im Restaurant und auf der Empore, weiteren 100 Plätzen an Stehtischen in den Arkaden und – mit ca. 150 Plätzen – der größten Terrasse am Martin-Luther-Platz bietet an sieben Tagen in der Woche genügend Platz für Fans authentisch italienisch-mediterraner Küche.

Zeit für Lunch!: 10 Location-Tipps für die leckere Pause am Mittag Zeit für Lunch! 10 Location-Tipps für die leckere Pause am Mittag Zum Artikel » Food-Guide für Düsseldorf: In 10 Restaurants einmal um die Welt Food-Guide für Düsseldorf In 10 Restaurants einmal um die Welt Zum Artikel » 5 Lieblingsläden in Düsseldorf: In diesen Bäckereien wird noch selbst gebacken 5 Lieblingsläden in Düsseldorf In diesen Bäckereien wird noch selbst gebacken Zum Artikel »