Weiberkram Flohmarkt Neuss Trödelmarkt
Foto: Tonight.de

„Weiberkram“ steht für coole Secondhand-Mode, Accessoires, Schmuck und Handgemachtes – ansprechend präsentiert und meist fernab vom üblichen „Trödel“. Wir verraten euch, wo ihr den kultigen Mädelsflohmarkt als nächstes findet, welche Corona-Regeln euch erwarten und warum das Konzept so gut ankommt.

Flohmärkte sind so populär wie nie zuvor. Dass man auf Trödelmärkten das ein oder andere Schnäppchen machen kann, ist ja bereits bekannt – aber manchmal bleibt es dann leider doch nur bei verstaubten Tassen oder muffeligen Polstermöbeln. Ganz anders macht es der „Weiberkram“: Zwischen selbst genähten Klamotten und Designer-Jeans könnt ihr hier ausgelassen stöbern und shoppen – warmes Käffchen oder kühles Bierchen inklusive.

>> Flohmarkt Düsseldorf: Die Trödel-Termine im Überblick <<

Weiberkram und Corona

Weiberkram Flohmarkt Neuss Trödelmarkt
Vor einigen Jahren durfte noch ohne Maske getrödelt werden. Foto: Tonight.de

Für alle Indoor-Veranstaltungen gilt die 3G-Regel, ein entsprechender Nachweis muss also mitgebracht werden. Dabei gibt es übrigens keine Einlassbeschränkung, wohl aber Maskenpflicht und die üblichen Hygiene-Regeln (Mindestabstand 1,5 Meter).

Eine Ausnahme macht das Open-Air-Event auf der Rennbahn Neuss am 12. September: Hier ist kein Nachweis nötig, allerdings gilt auf dem kompletten Gelände Maskenpflicht.

>> Rollnacht Düsseldorf 2021: Alle Touren auf einen Blick <<

Weiberkram-Termine 2021: Alle Locations auf einen Blick

An diesen Terminen darf bald wieder munter getrödelt werden:

  • 12. September: Weiberkram Herford, Alter Güterbahnhof
  • 12. September: Weiberkram Neuss, Rennbahn Neuss
  • 19. September: Weiberkram Wuppertal, Elba Zukunftswerk
  • 26. September: Weiberkram Dorsten, CreativQuartier
  • 3. Oktober: Kinderkram Neuss, Gare du Neuss
  • 17. Oktober: Weiberkram Neuss, Gare du Neuss
  • 24. Oktober: Weiberkram Dorsten, CreativQuartier
  • 7. November: Weiberkram Paderborn, Schützenhof
  • 7. November: Weiberkram Neuss, Gare du Neuss
  • 13. November: Weiberkram Wuppertal, Elba Zukunftswerk
  • 13. November: Weiberkram Herford, Alter Güterbahnhof

>> Alle Infos zum Radschlägermarkt in Düsseldorf für 2021 im Überblick! <<

„Trödel-Queen“ Melanie Schmitz ist seit 2009 dabei

Insgesamt fand der „Weiberkram“ in den letzten Jahren an über 17 Locations statt. Hinter dem Konzept steckt die Düsseldorfer „Trödel-Queen“ Melanie Schmitz – sie wurde damit zur erfolgreichen Jung-Unternehmerin.

Dabei richten sich die Weiberkram-Flohmärkte an eine spezielle Klientel. Die Kundschaft sehnt sich nach alten Dingen, Nostalgie, aber auch Mode – Männersachen, Ikea-Krempel, Billigwaren und Co. sind hier nicht zu finden. Anstelle dessen gibt es obendrauf noch Musik, schön gestaltete Stände und Tische, dazu einen Milchkaffee und leckeres Street Food.

Weiberkram Flohmarkt Neuss Trödelmarkt
Foto: Tonight.de

Viele der Flohmärkte sind so populär geworden, dass sie sich mehr nach einem kleinen Festival als nach Flohmarkt anfühlen. Sicher auch ein Grund, warum einige Märkte größere Locations ins Visier nehmen: So findet der „Weiberkram“ Neuss in diesem Jahr neben der Traditions-Location im Gare du Neuss auch auf der Rennbahn statt.

>> Das waren die drei teuersten Schätze in der „Bares für Rares“-Geschichte! <<

Auch beim Kinderkram darf getrödelt werden

Neben dem „Weiberkram“ gibt es außerdem einige spannende Ableger: Wer für seinen werten Nachwuchs trödelt, der ist beim „Kinderkram“ (3. Oktober, Gare du Neuss) gut aufgehoben: Angeboten wird alles rund ums Kind. Vom Babystrampler bis zur abgelegten Action-Figur, vom letzten Karnevalskostüm bis zum alten Fahrrad. Aber auch Nützliches wie Kindersitz oder Laufstall sowie Umstandsmode und liebevoll hergestellte Unikate aus privaten Hobbywerkstätten zählen dazu.

Wir können euch nur raten, mal vorbeizuschauen – und die Männer lasst ihr dabei am besten daheim (wenn sie sich bei der Ankündigung nicht ohnehin schon im Wandschrank versteckt haben oder das erste Mal im Jahr ins Fitness-Studio gerannt sind).

Weitere Infos zum kultigen Mädelsflohmarkt findet ihr auf der offiziellen Weiberkram-Homepage.

>> Trödelmarkt Köln 2021: Alle Flohmarkt-Termine für dieses Jahr im Überblick <<