Ausnahmezustand in Belgien

"Tomorrowland 2016" entführt Gäste ins musikalische Märchenland

Ausnahmezustand in Belgien: "Tomorrowland 2016" entführt Gäste ins musikalische Märchenland Ausnahmezustand in Belgien: "Tomorrowland 2016" entführt Gäste ins musikalische Märchenland Foto: TONIGHT.de/Ferda Akalin

Es wird laut, es wird bunt, es wird traumhaft - "Tomorrowland 2016" verwandelt die belgische Stadt Boom vom 22. bis zum 24. Juli in ein elektronisches Party-Wunderland mit einem Mega-Line-up. Dazu zählen David Guetta, Hardwell, Tiesto, Dimitri Vegas & Like Mike. Wer ein Ticket hat, kann sich glücklich schätzen - die Karten waren im Nu ausverkauft.

Es gilt als das "Beste Dance-Event der Welt", 180.000 Tickets sind binnen kürzester Zeit verkauft, Besucher aus der ganzen Welt reisen nach Belgien – keine Frage, "Tomorrowland" ist eines der absoluten Festival-Highlights in diesem Sommer!

Das erwartet die Tomorrowland-Besucher

Das Festival Tomorrowland ist für viele Besucher das Mekka elektronischer Musik. Über 300 DJs auf 15 Bühnen präsentieren auf dem Gelände des Freizeitparks De Schorre verschiedene Stil-Richtungen - von EDM über Techno bis zu Trance, House, Hardstyle und Deep House. Darunter sind Weltstars wie David Guetta, Hardwell, Dimitri Vegas & Like Mike, Armin van Buuren, Tiesto und Axwell Ingrosso aber auch zahlreiche Newcomer der DJ-Szene.

Parookaville, Tomorrowland, Rock am Ring 2016: Diese Festivals sind bereits ausverkauft Parookaville, Tomorrowland, Rock am Ring 2016 Diese Festivals sind bereits ausverkauft Zum Artikel » Mayday 2016 in Dortmund feiert 25jähriges Jubiläum: Starkes Line-up zum Geburtstag mit Sven Väth und Robin Schulz Mayday 2016 in Dortmund feiert 25jähriges Jubiläum Starkes Line-up zum Geburtstag mit Sven Väth und Robin Schulz Zum Artikel » Parookaville 2016: Mit Afrojack kommt ein weiterer Top-DJ nach Weeze Parookaville 2016 Mit Afrojack kommt ein weiterer Top-DJ nach Weeze Zum Artikel »

Die Sonne geht auf über der kleinen Gemeinde Boom mit 17.000 Einwohnern in der Region Flandern – rund zehn Minuten entfernt von Antwerpen. Für unsereins scheint es ein ganz normales Wochenende im Juli zu sein, doch während tausende Menschen die Hauptstraße entlang Richtung Tomorrowland-Festival-Gelände marschieren, sind am Straßenrand immer wieder verzweifelte Gesichter zu sehen. "I need a Ticket" steht auf zahlreichen Plakaten. Ein Tomorrowland-Ticket auf dem Schwarzmarkt direkt vor Ort ergattern? Ein schwieriges Unterfangen. Denn die Tickets werden nur personalisiert verkauft. Auch für das diesjährige Festival waren die Tickets innerhalb kürzester Zeit vergriffen.

Seifenblasen werden vom Wind über die Zuschauermenge getragen, bunte Lichter lassen die Bühnen erstrahlen, Stelzenläufer heizen den Gästen ein und farbenfrohe Skulpturen säumen die Wege – so etwas gibt es kein zweites Mal.

So schön war es 2015:

Line-up:

Diejenige, die ein Ticket ergattern konnten, können sich glücklich schätzen, denn sie dürfen sich wie gewohnt auf ein mega Line-Up freuen.

Unter anderem mit dabei:

  • Alesso
  • Armin van buren
  • Fedde Le Grand
  • Tiesto
  • Deadmau5
  • Laidback Luke
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • Paul Kalkbrenner

Das komplette Line-Up findet ihr auf der Homepage von "Tomorrowland".

Soviel kostet der Spaß: Der Preis für alle drei Tage kostet beim regulären "Full Madness Pass" 272,50 Euro. Ein Tages-Ticket kostet jeweils 98 Euro. Wer in der Camping-Welt Dreamville übernachten will, muss in der günstigsten Variante noch einmal 75 Euro mehr zahlen. Je nachdem ob und welche Zelt-Variante man dazu buchen will, kann sich der Kostenfaktor noch um einiges steigern.

Tomorrowland 2015 | Sonntag, 26. Juli 2015 Tomorrowland 2015 // So 26.07.15 Tomorrowland 306 Fotos

Tomorrowland 2014 | Sonntag, 27. Juli 2014 Tomorrowland 2014 // So 27.07.14 Tomorrowland 285 Fotos

Tomorrowland 2013 | Sonntag, 28. Juli 2013 Tomorrowland 2013 // So 28.07.13 Tomorrowland 277 Fotos