Juicy Beats 2018

Das Line-up steht, die Party kann losgehen!

Juicy Beats 2018: Das Line-up steht, die Party kann losgehen! Juicy Beats 2018: Das Line-up steht, die Party kann losgehen! Foto: H&H Photographics

Jetzt kann's losgehen, das Line-up für das Juicy Beats Festival 2018 ist komplett. Am 27. und 28. Juli steigt die große Party im Dortmunder Westfalenpark.

Nach Top-Acts wie Kraftklub, 257ers, Kontra K, Editors, RIN, Boys Noize, Feine Sahne Fischfilet, SXTN, Dub FX, Von Wegen Lisbeth, Drunken Masters, Bukahara, Trettmann, Grossstadtgeflüster, Yung Hurn, Weekend, Fil Bo Riva und Haiyti flattern nun mit Rap-Ikone Lakmann, der Indie-Band The Day, dem UK-Singer-Songwriter Rhys Lewis, den Reggae Newcomern Schwarzpaul, dem Tanzorchester Paschulke und den Rappern Caramelo und KillASon die letzten Bestätigungen für das diesjährige Bühnen-Programm rein.

Insgesamt treten zur 23. Auflage an zwei Tagen rund 200 Bands und DJs auf über 20 Bühnen und Floors im gesamten Park auf. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 50.000 Gästen. Die Kartenverkäufe laufen bereits und Tickets gibt's ab 41 Euro auf der Festival-Homepage.

Juicy Beats Festival 2017 | Samstag, 29. Juli 2017 Juicy Beats Festival 2017 // Sa 29.07.17 Westfalenhallen Dortmund 151 Fotos

Juicy Beats Festival 2017 | Freitag, 28. Juli 2017 Juicy Beats Festival 2017 // Fr 28.07.17 Westfalenhallen Dortmund 119 Fotos

Bühnen, Acts und Floors am Freitag

Mainstage:

  • Kraftklub
  • SXTN
  • Von Wegen Lisbeth
  • Gurr

Second Mainstage:

  • Boys Noize
  • Grossstadtgeflüster
  • Yung Hurn
  • Susanne Blech

Bühne am Sandstrand:

  • Lakmann
  • Eskei83
  • Larissa Rieß
  • Team Rhythmusgymnastik
  • KillASon
  • Dortmund.Macht.Lauter.Stage:
  • The Day
  • Schwarzpaul
  • Nepomuk
  • Tanzorchester Paschulke
  • Hannes Weyland

Floors: Tabula Rasa Floor, Tuk Tuk Movin’ Floor, Baunz Trap Floor.

Aftershows: Silent Disco Battle, Polytope House Floor, Daddy Blatzheim, TSC Lounge.

Juicy Beats | Samstag, 30. Juli 2016 Juicy Beats // Sa 30.07.16 Westfalenhallen Dortmund 209 Fotos

Juicy Beats | Freitag, 29. Juli 2016 Juicy Beats // Fr 29.07.16 Westfalenhallen Dortmund 206 Fotos

Bühnen, Acts und Floors - Samstag

Mainstage:

  • 257ers
  • Kontra K
  • Editors
  • RIN
  • Trettmann
  • Neonschwarz

Second Mainstage:

  • Feine Sahne Fischfilet
  • Dub FX
  • Bukahara
  • Drunken Masters
  • Mavi Phoenix
  • Weekend

WRD Cosmo Stage:

  • Haiyti
  • Shishko Disco
  • Il Civetto
  • Querbeat
  • Konzerthaus Stage
  • Fil Bo Riva
  • Otzeki
  • Papooz
  • Rhys Lewis
  • Walking on Rivers
  • Bring your own beats Stage
  • Swimming TV
  • Lord Folter
  • Cut Spencer
  • P. Hightower
  • Papier & Bleistift
  • Indirekt
  • Opek
  • Ali & Selle

Sounds & Poetry Stage:

  • Ori
  • Katinka Buddenkotte
  • Sven Hensel
  • Aylin Celik
  • August Klar
  • Felicitas Friedrich
  • Tobi Katze

Floors: WDR Cosmo Floor, Silent Disco Clash, Oma Doris House & Disco Floor, Schürmanns, Daddy Blatzheim, Trash Floor, Yeah 2000 Floor, Reggae Floor, Kittball Deep- & Techhouse Floor, Drum’n’Bass Floor, Tuk Tuk Movin Floor, Bingolinchen/ Blank Floor, Deepdance House Floor, Grossmarktschänke 60s Soul 70s Funk 90s Hip Hop Floor, Tabula Rasa Floor, Rocket Floor.

Parookaville, Eier mit Speck und Co. Das sind die besten Festivals in NRW 2018 18 Fotos