Frau Handy im Auto
Foto: elwynn/Shutterstock.com

Nach dem tragischen Tod einer Elfjährigen in Erftstadt untersuchen die Ermittler, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Das Mädchen war am Donnerstag auf einem Zebrastreifen von einem Lastwagen erfasst und getötet worden. Dem 32 Jahre alten Fahrer sei eine Blutprobe entnommen worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

>> Hintergrund: Mädchen (11) wird auf Zebrastreifen überfahren – und stirbt <<

Auch das Handy des Mannes sei vorsorglich sichergestellt worden. Die Staatsanwaltschaft muss nach Angaben eines Sprechers nun entscheiden, ob sie es auswertet, um zum Beispiel festzustellen, ob der Fahrer es zum Unfallzeitpunkt benutzt hatte und dadurch möglicherweise abgelenkt war.

>> Fotos: Erftstadt in Trümmern! Autobahn stürzt in die Erft <<

Quelle: dpa