Nächster Termin am 10. März

Der Radschlägermarkt ist wieder da!

Nächster Termin am 10. März: Der Radschlägermarkt ist wieder da! Nächster Termin am 10. März: Der Radschlägermarkt ist wieder da! Foto: Hans-Jürgen Bauer

Diese Nachricht dürfte viele Trödelfans in der Region richtig glücklich machen: Der Radschlägermarkt findet wieder auf dem Blumengroßmarkt statt. In den vergangenen Monaten stand das Fortbestehen des Marktes auf der Kippe.

Anfang Dezember hieß es Abschied nehmen vom Markt in seiner bisherigen Form. Zum letzten Mal bauten die Händler ihre Stände in den Obst- und Gemüsehallen des Großmarkts und in den Straßen dazwischen auf. Trotz Regens kamen Tausende Besucher, um nach Schnäppchen oder Raritäten zu suchen. In dem Labyrinth der Hallen fanden sie Antiquitäten und Sammlerstücke, aber auch Möbel, Haushaltsgegenstände oder Bücher für fast geschenkt.

Bislang wurde der Flohmarkt von der Stadt organisiert. Doch das Gelände soll saniert und an eine Tochtergesellschaft verkauft werden. Ob der Radschlägermarkt weiter fortgeführt wird, stand lange Zeit nicht genau fest. Doch jetzt gibt's gute Nachrichten: Die ersten fünf Termine für 2019 wurden bekanntgegeben.

Keine Neuwaren auf dem Radschlägermarkt

"Der Radschlägermarkt kommt wie Phoenix aus der Asche zurück: Auf dem weitläufigen Gelände rund um den Blumengroßmarkt und in den Innenhallen kann nun wieder getrödelt werden", schreibt Ute Mirbach, vom Veranstalterteam RMD. Zusammen mit Peter René Hecker und anderen Trödelfans hat sie dafür gesorgt, dass der Markt "sein Zuhause" nicht verliert. "Wir bleiben dabei: keine Neuwaren, echter Trödel, aber auch schöne Antiquitäten, Design, Spielzeug, Klamotte, Schmuck, Vintage, Upcycling und eben all das, was einen echten Trödelmarkt ausmacht. Das Flair des neuen Radschlägermarktes prägt nun die neue Location - und das, was ihr und wir draus machen."

Es gibt 2000 laufende Meter Standfläche (Halle, überdacht und draußen), lecker zu Essen an allen Ecken, guten Kaffee, Händlerparkfläche, den großen Mercedes-Besucherparkplatz, freier Eintritt und das Parken kostet weiterhin 2 Euro pro Fahrzeug bei der Einfahrt in den Großmarkt (Ulmenstr. 275).

Radschlägermarkt - die Termine für 2019

  • 10. Februar
  • 10. März
  • 14. April
  • 05. Mai
  • 02. Juni

Nach Diskussion im Düsseldorfer Stadtrat: Stadtstrände starten später Nach Diskussion im Düsseldorfer Stadtrat Stadtstrände starten später Zum Artikel »

Meine Einkaufsstraße in Düsseldorf: Die zwei Gesichter der Nordstraße Meine Einkaufsstraße in Düsseldorf Die zwei Gesichter der Nordstraße Zum Artikel »

Nach gescheitertem Ed-Sheeran-Konzert in Düsseldorf: Planung für Open-Air-Fläche an der Messe startet Nach gescheitertem Ed-Sheeran-Konzert in Düsseldorf Planung für Open-Air-Fläche an der Messe startet Zum Artikel »