Lichtdom auf der Königsallee

Die Kö leuchtet wieder!

Lichtdom auf der Königsallee: Die Kö leuchtet wieder! Lichtdom auf der Königsallee: Die Kö leuchtet wieder! Foto: Andreas Bretz

Die Kö leuchtet wieder! In der Weihnachtszeit wird die Königsallee in Düsseldorf wieder in strahlendes Licht getaucht: Auf der Kö-Brücke leuchtet ein Stahlgerüst mit einem großen Stern mit 3500 Lampen.

Während in vielen Städten in NRW die Weihnachtsmärkte in diesen Tagen eröffnet werden, erstrahlt auch die Kö wieder in vollem Glanz. Seit vergangener Woche leuchtet auf der Kö wieder der Lichtdom, der 2016 erstmals auf der Prachtmeile in Düsseldorf aufgebaut wurde. Die 40 Meter lange und 15 Meter hohe Konstruktion ist einem historischen Vorbild aus den 50er Jahren nachempfunden.

"In diesem Jahr werden auf beiden Seiten der Prachtstraße mehr als 70 Bäume mit Lichterketten bestückt. Festliche Stimmung verbreiten auch die Lichtembleme in den Seitenstraßen und die Fassadenvorhänge im nördlichen Bereich der Straße. Anlieger, Freunde und Förderer der Kö beteiligen sich an der Finanzierung der Installationen", schreibt die Interessengemeinschaft Königsallee.

So, jetzt kann die Vorweihnachtszeit beginnen!

So schön leuchtet der Lichtdom auf der Kö:

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Nath in Düss (@nathinduss) am Nov 18, 2018 um 9:56 PST

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Stadt Duesseldorf (@duesseldorf) am Nov 15, 2018 um 11:25 PST

Termine und Tipps: Alle Infos zu den Weihnachtsmärkten in Düsseldorf Termine und Tipps Alle Infos zu den Weihnachtsmärkten in Düsseldorf Zum Artikel »

Advent in Unterbilk: Das Lorettoviertel hat wieder die Lampen an Advent in Unterbilk Das Lorettoviertel hat wieder die Lampen an Zum Artikel »

DEG-Winterwelt auch 2018: An der Kö geht's wieder aufs Eis! DEG-Winterwelt auch 2018 An der Kö geht's wieder aufs Eis! Zum Artikel »