Städte-Ranking

Düsseldorf auf Platz 19 der besten Städte weltweit

Städte-Ranking: Düsseldorf auf Platz 19 der besten Städte weltweit Städte-Ranking: Düsseldorf auf Platz 19 der besten Städte weltweit Foto: Screenshot Youtube (Leo Harnisch)
Von |

Das Monocle-Magazin hat sein jährliches Ranking der lebenswertesten Städte der Welt herausgegeben. Zum zweiten Mal in Folge dabei: Düsseldorf.

Viele Grünflächen, viel Natur und ein Gefühl von Sicherheit sind Kriterien, die eine Stadt zu einem besonders angenehmen Ort machen. Diese und rund 60 weitere Eigenschaften haben die Redakteure des Monocle Magazins zum elften Mal in Folge untersucht. Heraus kam das Ranking der 25 lebenswertesten Städte 2017.

Für das Jahr 2017 wurden auch ganz neue Dimensionen analysiert. Wurde neuer Wohnort geschaffen? Wie viele neue Firmen haben eröffnet? Und wie hat Angst vor Terror das Leben in der Stadt beeinflusst? Fragen wie diese wurden von Redakteuren und Experten untersucht.

Paradiesstrand bis U-See: Die schönsten Sonnenplätze in Düsseldorf Paradiesstrand bis U-See Die schönsten Sonnenplätze in Düsseldorf Zum Artikel » Zeitraffer "Düsseldorf – Golden Hour": Leo Harnisch begeistert mit Düsseldorf-Video Zeitraffer "Düsseldorf – Golden Hour" Leo Harnisch begeistert mit Düsseldorf-Video Zum Artikel » #perfectday: 10 Tipps für einen perfekten Tag in Düsseldorf #perfectday 10 Tipps für einen perfekten Tag in Düsseldorf Zum Artikel »

München und Berlin beide auf Platz 3

Die japanische Metropole Tokyo hat es zum dritten Mal in Folge auf Platz 1 geschafft. Darüber hinaus sind allerdings auch viele deutsche Städte vertreten - darunter auch Düsseldorf. Letztes Jahr war die rheinische Landeshauptstadt erstmals von den Autoren berücksichtigt worden und landete auf Platz 17. Im aktuellen Ranking schafft es Düsseldorf auf Platz 19. München und Berlin landen beide auf Platz 3 der lebenswertesten Städte. Einen Platz 4 gibt es deshalb dieses Jahr erstmals nicht.

Was laut der Untersuchung für Düsseldorf spricht: Der Rhein, die gute Infrastruktur, die vielen Parks und die Anbindung an rund 200 Orte weltweit durch den Flughafen. Außerdem hat der Bau der Wehrhahn-Linie und des Kö-Bogens die Stadt neu beflügelt. Aufstocken müsste Düsseldorf bei den Investitionen für Start-ups und kleine Unternehmen - und die Preise für Wohnraum müssten reduziert werden, notieren die Autoren weiter.

Quelle: RP