Daddy Yankee
Foto: El Cartel Records

Der puerto-ricanische Rapper Daddy Yankee gehört zu den Superstars des Reggaeton. Eigentlich sollte der Superstar 2020 in Düsseldorf ein Konzert geben. Doch dieses wurde Corona-bedingt auf den 9. Juni 2022 verschoben. Hier die Infos zu seinem Auftritt im PSD Bank Dome.

>> Düsseldorf: Inzidenz – die Corona-Zahlen von heute <<

Daddy Yankee: Superstar des Reggaeton

Milliardenfach geklickte YouTube-Videos, über 50 Millionen verkaufte Tonträger, 43 Millionen Follower bei Instagram: Daddy Yankee gehört zu den Megastars des Reggaeton. Und nicht nur das! Gemeinsam mit Luis Fonsi veröffentlichte er mit „Despacito“ 2017 einer der größten Hits der letzten Jahre. Denn der Song ist unangefochten das meist geklickte YouTube-Video aller Zeiten mit über 6 Milliarden Aufrufen. Und er ist kein One-Hit-Wonder. Denn vier weitere Videos von Daddy Yankee sammelten jeweils mehr als eine Milliarde Klicks.

>> Die besten Festivals 2022 in NRW: Parookaville, Juicy Beats und Co <<

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Versteht sich von selbst, dass Daddy Yankee zahlreiche Fans rund um den Globus hat – und damit natürlich auch in Deutschland beziehungsweise NRW. Und so war die Freude groß, als der Konzert-Termin für 2020 bekannt gegeben wurde. Mittlerweile mussten die Veranstalter das Event Corona-bedingt erst auf den 28. August 2021 verschieben, dann auf den 9. Juni 2022.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Konzert am 9. Juni 2022

Dabei bleibt es dann hoffentlich. Für seinen Auftritt wird der Puerto-Ricaner übrigens seine fast 50-köpfige Dance Crew mit nach Düsseldorf bringen. Wer also noch kein Ticket für die Show im PSD Bank Dome hat, kann sich hier die Karte sichern.