Clubs in Köln: Diese Clubs und Discos feiern wieder Partys
Foto: unsplash/Sam Mar

Das Nachtleben in Köln läuft wieder an: Nach der langen Corona-Zwangspause haben viele Clubs in der Domstadt wieder geöffnet. Darunter auch das beliebte „Bootshaus“. Wir zeigen euch, wo ihr in den kommenden Wochen Partys feiern könnt. Alle Kölner Clubs und Discos, in denen am Wochenende richtig etwas abgeht, im Überblick!

Clubs Köln: Das müsst ihr in Corona-Zeiten beim Feiern beachten

Nachdem die Clubs in Köln fast eineinhalb Jahre geschlossen waren, öffnen seit dem 20. August einige Locations wieder ihre Pforten für Partywütige. Dennoch gelten strikte Corona-Regeln, die Club-Betreiber und Partygäste einhalten müssen.

>> Hitzige Diskussion: Belohnt die Klapsmühle in Köln Ungeimpfte? <<

Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 35 für den Eintritt müsst ihr gemäß der 3G-Regel einen Impf-, Test- oder Genesenen-Nachweis erbringen. Falls ihr nicht geimpft oder genesen seid, sind ausschließlich PCR-Tests, die nicht älter als 48 Stunden sein dürfen, zulässig. Das bei den Gäste sehr angesagte Bootshaus hat sogar noch strengere Regeln.

Nachtleben Köln: Alle Party-Termine diese Woche im Überblick

  • Donnerstag, 2. September – ab 20 Uhr: Bootshaus (Opening w. Carnage)
  • Donnerstag, 2. September – ab 22 Uhr: Cent Club (United Campus)
  • Freitag, 3. September – ab 23 Uhr: Odonien (How to Dance Again, Again)
  • Freitag, 3. September – ab 23 Uhr: Bootshaus (Opening w. Reinier Zonneveld)
  • Freitag, 3. September – ab 23 Uhr: Helios 34 (Durch die Nacht mit Freedom B)
  • Freitag, 3. September – ab 21 Uhr: Roonburg (Re-Opening Teil 6)
  • Freitag, 3. September – ab 23 Uhr: Vanity (Youth)
  • Freitag, 3. September – ab 22 Uhr: Cent Club (Party Sounds)
  • Freitag, 3. September – ab 23 Uhr: Tsunami Club (Take Me Out!)
  • Freitag, 3. September – ab 20 Uhr: Exile (Fancy Friday with DJ Mkulltra)
  • Samstag, 4. September – ab 23 Uhr: Odonien (KVI Night Phonovision & Solar)
  • Samstag, 4. September – ab 22 Uhr: Helios 37 (Ohne Vorspiel)
  • Samstag, 4. September – ab 16 Uhr im Biergarten und ab 22 Uhr im Basement: Artheater (Day & Night)
  • Samstag, 4. September – ab 21 Uhr: Roonburg (Re-Opening Teil 7)
  • Samstag, 4. September – ab 23 Uhr: Vanity (Brown Suga Night)
  • Samstag, 4. September – ab 22 Uhr: Cent Club (High Life Saturday)
  • Samstag, 4. September – ab 21 Uhr: Tsunami Club (Unicorn (80s))
  • Samstag, 4. September – ab 20 Uhr: Exile (SaturGay Night Clubbing with DJ U-Go-Boy)

Clubs Köln: Welche Discos haben geöffnet?

Noch haben nicht alle Clubs in Köln ihre Pforten für Partygäste geöffnet. Sukzessive steigen jedoch die ersten Re-Opening-Partys im Bootshaus, Vanity Club und Co. Wir zeigen euch alle Locations in Köln, in denen ihr ab sofort feiern könnt!

Das Bootshaus Köln öffnet mit mehreren Opening-Partys seine Pforten – und einer extra Regel

Lange war unklar, wann das Bootshaus in Köln wieder öffnen könne – nun ist es endlich soweit. Für die Öffnungsphase haben die Club-Betreiber mehrere Opening-Partys mit exklusiven DJs organisiert. Wichtig für den Einlass: Im Bootshaus Köln müssen Geimpfte und Genesene zusätzlich einen aktuellen Antigen-Schnelltest mitbringen!

https://www.instagram.com/p/CGICyyDJa5n/

Bootshaus: Partytermine

  • 2. September – ab 20 Uhr: Opening w. Carnage
  • 3. September – ab 23 Uhr: Opening w. Reinier Zonneveld
  • 10. September – ab 23 Uhr: Madness The Return (Hardstyle)
  • 17. September – ab 23 Uhr: Opening by Nibirii w. Neelix
  • 18. September – ab 22 Uhr: Bootshaus Opening w. Tchami
  • 24. September – ab 23 Uhr: Inurface Massive Chapter Zero
  • 25. September – ab 22 Uhr: Opening pres. Blacklist Opening
  • 1. Oktober – ab 23 Uhr: Unreal x I Hate Models, Klangkünstler
  • 23. Oktober – ab 22 Uhr: Trash Island Re-Start Teil 2

Website
Adresse: Auenweg 173, 51063 Köln

>> Bootshaus in Köln öffnet wieder – mit besonders strikter Corona-Regel <<

Auch im Helios 37 kann wieder gefeiert werden

Das Gelände des Kölner Clubs Helios 37 bietet seit längerer Zeit ein Testzentrum, das auch mit Wiederöffnung des Clubs weitergeführt wird. Partygäste profitieren von dem Testzentrum jedoch nicht, da Schnelltests für den Eintritt in die Kölner Disco nicht erlaubt sind und die erforderlichen PCR-Tests eine längere Auswertungszeit benötigen. Dafür startet das Helios 37 in Köln gleich mit mehreren Partys voll durch.

Helios 37: Partytermine

  • 3. September – ab 23 Uhr: Durch die Nacht mit Freedom B
  • 4. September – ab 22 Uhr: Ohne Vorspiel
  • 10. September – ab 22 Uhr: Trash Island Re-Start Teil 1

Website
Adresse: Heliosstraße 37, 50825 Köln

Vanity Club: Afro, Trap und Co. zum Start

Der Vanity Club in Köln ist berühmt berüchtigt für seine Partys. Nun empfängt auch die Kölner Disco wieder Partygäste am Hohenzollernring.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Vanity Club: Partytermine

  • 3. September – ab 23 Uhr: Youth (UK, Afro, Trap, HipHop, Dancehall)
  • 4. September – ab 23 Uhr: Brown Suga Night
  • 10. September – ab 23 Uhr: Bomba Latina

Website
Adresse: Hohenzollernring 16, 50672 Köln

Große Re-Opening-Partys in der Roonburg

Getreu dem Motto „Party On“ öffnet auch die „Roonburg“ in Köln wieder ihre Türen. Partywütige können hier am Wochenende wieder feiern, was das Zeug hält! Für den Eintritt müsst ihr über einen QR-Code vor Ort in der „Recover App“ einchecken.

Roonburg: Partytermine

  • 3. September – ab 21 Uhr: Re-Opening Teil 6
  • 4. September – ab 21 Uhr: Re-Opening Teil 7
  • 6. September – ab 22 Uhr: F****n‘ Monday
  • 7. September – ab 21 Uhr: Re-Opening Teil 8 (Freibier-Dienstag)

Website
Adresse: Roonstraße 33, 50674 Köln

Endlich wieder Party im Basement vom Artheater

Der Biergarten des Artheaters in Köln verzückt seine Besucher schon seit längerem bis 22 Uhr mit entspannten Sounds und kühlen Getränken. Nun darf auch das Basement des Kölner Clubs wieder Partygäste empfangen.

Artheater: Partytermine

  • 3. September – ab 18 bis 22 Uhr: N8Schicht meets Artheater
  • 4. September – ab 16 Uhr im Biergarten und ab 22 Uhr im Basement: Day & Night
  • 8. Oktober – ab 23 Uhr: Animado

Website
Adresse: Ehrenfeldgürtel 127, 50823 Köln

Im Cent Club ist das ganze Wochenende über Party angesagt

Am 27. August hat der Cent Club nach der Zwangspause wieder geöffnet. Das Re-Opening wird in dem Club am Zülpicher Platz in Köln gebührend gefeiert: Am Wochenende könnt ihr hier jeden Tag feiern gehen! Besonders cool für Studenten und Co. ist der günstige Eintritt in Höhe von 5 Euro.

Cent Club: Partytermine

  • 2. September – ab 22 Uhr: United Campus
  • 3. September – ab 22 Uhr: Party Sounds
  • 4. September – ab 22 Uhr: High Life Saturday

Website
Adresse: Hohenstaufenring 25, 50674 Köln

Endlich wieder Gaypartys im Exile

Die Gaybar Exile gehört zu den Lieblingen der LGTB-Community. Seit dem 20. August findet auch hier nach langer Pause wieder Partys statt. Zum Re-Opening wird es freitags und samstags coole Veranstaltungen mit bekannten DJs geben.

Exile: Partytermine

  • 3. September – ab 20 Uhr: Fancy Friday with DJ Mkulltra (Charts, Pop, Evergreens)
  • 4. September – ab 20 Uhr: SaturGay Night Clubbing with DJ U-Go-Boy (Charts, Dance, Pop, Evergreens)
  • 10. September – ab 20 Uhr: Fancy Friday with DJ Sean Baker (Charts, Pop, Evergreens)
  • 11. September – ab 20 Uhr: SaturGay Night Clubbing with Rowdee (Charts, Dance, Pop, Evergreens)

Website
Adresse: Schaafenstraße 61A, 50676 Köln

Nachtflug öffnet immer samstags seine Pforten

Der Club Nachtflug am Hohenzollernring in Köln bietet die ultimative Nightlife-Erfahrung mit kühlen Drinks und virtuosen DJ-Live-Sets. Seit dem 28. August könnt ihr jeden Samstag einen Tisch reservieren.

Website
Adresse: Hohenzollernring 89-93, 50672 Köln

Tsunami Club: Jeden Freitag und Samstag geöffnet

Lange haben Fans des Kölner Tsunami Clubs auf das Re-Opening gewartet. Nun ist es endlich soweit. Zur Feier der Wiedereröffnung sind neue Partys unter anderem mit beliebten 80s- oder 90s-Hits geplant.

Tsunami Club: Partytermine

  • 3. September – ab 23 Uhr: Take Me Out! (Indierock)
  • 4. September – ab 21 Uhr: Unicorn (80s)
  • 11. September – ab 23 Uhr: Alrite! (fast nur 90er)

Website
Adresse: Im Ferkulum 9, 50678 Köln

Flamingo Royal feiert am 10. September sein Re-Opening

Zwar sind noch keine genaueren Infos bekannt, dennoch ist klar: Am 10. und 11. September feiert das Flamingo Royal sein Comeback! Reservierungen für die begehrten Tickets können bereits vorgenommen werden. Es gelten dieselben Regeln wie im Bootshaus.

Website
Adresse: Friesenwall 90, 50672 Köln

Club Bahnhof Ehrenfeld: Am 11. September geht’s los

Neben Konzerten beginnt ab dem 11. September im Club Bahnhof Ehrenfeld auch wieder der Club-Betrieb. Die erste HipHop-Party des Kölner Clubs wird lediglich auf einem Floor stattfinden. Deshalb lohnt es sich, die wenigen Tickets schnell zu sichern.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Club Bahnhof Ehrenfeld: Partytermine

  • 11. September – ab 23 Uhr: Opening Party Hush Hush (HipHop)

Website
Adresse: Bartholomäus-Schink-Straße 65/67, 50825 Köln

Auch in Düsseldorf geht das Nachtleben wieder los. Hier findet ihr die Übersicht aller geöffneten Clubs.