News Archiv - Düsseldorf

Stadtplanung in Düsseldorf

Viele wollen Pavillon am Carschhaus behalten

René Benko hatte eine Animation für einen Heine-Platz ohne das Gebäude vorgelegt. Die Stadt betont dazu, dass es sich nur um eine Skizze handelt.

Rollnacht Saison 2019 in Düsseldorf

Auf die Skates, fertig, los: Alle Rollnächte auf einen Blick!

Neun Höhepunkte, neun Nächte: Wie liefern den kompletten Überblick über die Rollnacht Saison 2019 und zeigen Fotos zu allen Events rund um Düsseldorf.

Second-Hand-Konzept "VinoKilo" in der Alten Kämmerei

Wenn ein Kilo Klamotten 35 Euro kostet

2017 gewann das Start-Up-Unternehmen den Wirtschaftspreis für sein Konzept, bei dem Second-Hand-Kleidung zum Kilopreis von 35 Euro über die Ladentheke geht.

Kulturbahnhof Eller

Auf der Suche nach dem Paradies

Künstler setzen sich im Kulturbahnhof Eller in der Ausstellung "paradise lost ? paradise regained" mit dem Thema Natur auseinander.

Fotografien von Thomas Rabsch

Von Lang Lang bis Lady Gaga

Das Schauspielhaus widmet dem Fotografen Thomas Rabsch eine Ausstellung. Gezeigt werden Bilder von Schauspielern und Musikern.

Rund 80 Interessierte kamen zum Bürgerforum in die Arena

Open-Air-Park bleibt umstritten

Geländebesichtigung, Informationsstände, Statements, Workshops: Vier Stunden konnten sich die Bürger am Freitag über ein mögliches Festival-Gelände auf dem Mess

Streetart-Künstler ARDIF stellt in Düsseldorf aus

Wenn Natur auf Maschine trifft

Halb Eule, halb Maschine - Streetart Künstler ARDIF stellt ab dem 22. März seine Werke im Pretty Portal in Düsseldorf aus.

Speed Gaming in Düsseldorf

Auf die Spiele, fertig, los!

Coole Gesellschaftsspiele, spielfreudige Gäste, ein 15-minütiger Timer: Wir waren für euch beim "Speed Gaming" in der "Retematäng"-Bar.

Pachtvertrag unterzeichnet

Erste Stadtstrände starten in Düsseldorf im April

Der Pachtvertrag zwischen der Stadt und der Firma "Küssdenfrosch" ist unterzeichnet, die Container bestellt. Ende April kann es losgehen!

Baudenkmal am Düsseldorfer Marktplatz

Hotel oder Ateliers in der Alten Kämmerei

Nach Ostern wird entschieden, wer das Baudenkmal nutzen darf. Der Komplex wird nicht verkauft, sondern soll für 80 Jahre in Erbpacht abgegeben werden.