Sonstiges

querfeldein - Hochseilgarten

Foto: Hochseilgarten querfeldein

Infos zur Location

Kletterparcour, Bogenschießen, Floßbau oder Kanufahren: Der Hochseilgarten querfeldein hat für jeden Abenteuerlustigen etwas zu bieten!

Oft Abenteuerspielplatz genannt, hat der Parcour im Hochseilgarten querfeldein in Düsseldorf mehr zu bieten als nur individuellen Spaß oder den ultimativen Kick! Gut gesichert und persönlich betreut kann hier jeder seine Grenzen ausloten und erweitern und alleine oder in Gesellschaft ein besonderes Erlebnis in natürlichem Ambiente erleben.

Hochseilgarten, Bogenschießen, Floßbau oder Kanufahren

Hochseilgarten: Über 70 verschiedene Kletterstationen auf drei Ebenen, knifflige Teamstationen und Plateaus an 12 bis 14 Meter hohen Stämmen warten darauf, bezwungen zu werden!

Hochseilgarten - image/jpeg Bogenschießen: Die neue Bogenanlage befindet sich im Naturschutzgebiet direkt am Hochseilgarten. Bei Regen schützt ein Unterstand. Bogenschießen ist eine Allrounder-Sportart. Aufgrund des Zusammenspiels zwischen Körper und Geist, unserem Sinn, sowie der Intuition, lenkt man den Pfeil ins Ziel.

Floßbau: Mithilfe einfachster Baumaterialien wie Seilen, Balken und Auftriebskörpern gilt es, eine schwimmfähige und strömungsgünstige Konstruktion zu entwickeln, die bei der anschließenden Floßfahrt auf dem Wasser besteht. Fordert eure Kollegen oder Freunde heraus und baut um die Wette!

Kanufahren: Raus aufs Wasser! Angeboten werden Erlebnis-Touren auf dem Unterbacher See für Gruppen verschiedenen Größen. Unter der fachkundigen Anleitung eines ausgebildeten Trainers geht's raus auf den See.

Hochseilgarten - image/jpeg