Sonstiges

Capitol Theater Düsseldorf

Foto: Capitol Theater

Das Capitol Theater Düsseldorf an der Erkrather Straße ist mehr als nur ein Theater.

Als ehemaliges Straßenbahndepot besticht das größte Theater Düsseldorfs durch sein Industriedesign: Backsteinwände, große Fensterflächen in den Foyers und dunkel gehaltene Bars vermitteln einen zeitlosen, eleganten Loft-Charakter.

Das Foyer hat vier fest installierte Bars und kann mühelos in kleinere Teilbereiche abgegrenzt und mit separaten Eingängen versehen werden. Der Club ist ein Verwandlungskünstler und Ort für Dinner-Veranstaltungen, Tagungen, kleinere Messen, Partys, Modenschauen und Fotoshootings. Der große Saal mit seiner großzügigen Bühnenfläche lässt viel Spielraum beim Verwirklichen der eigenen Veranstaltung – sei es eine Preisverleihung, Präsentation oder ein Show-Act.

Tretet ein und schaut euch das Capitol Theater Düsseldorf einmal genauer an!

 

Das Capitol wurde Anfang der neunziger Jahre in einem ehemaligen Straßenbahndepot eingerichtet, das auf eine über hundertjährige Geschichte zurückblicken kann. Mit rund 1.100 Plätzen im großen Saal und 400 Plätzen im kleinen Saal ist es das größte Theater der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Mit großen Musicals wie Grease, Saturday Night Fever und Cabaret hat sich das Capitol Theater einen Namen gemacht, aber auch zahlreiche Gastspiele haben das Programm in den vergangenen 20 Jahren geprägt.

Show, Musical, Comedy, Family-Entertainment und Tanz

Mit seinem ausgesuchten Programm aus den Bereichen Show, Musical, Comedy, Family-Entertainment und Tanz bietet das Capitol Theater hochkarätige und außergewöhnliche Unterhaltung und bereichert so das vielfältige Kulturleben Düsseldorfs!

Hier geht's zum aktuellen Programm.

Capitol - image/jpeg

Capitol - image/jpeg