Julia Rose ist in Spiellaune! Die Instagram-Schönheit hat ihre 4,7 Millionen Fans auf Instagram mal wieder überrascht und möchte eine Runde „Wahrheit oder Pflicht“ spielen – ihre Follower sind sehr da natürlich angetan.

Was ihre Ideen und Bildunterschriften angeht, ist Julia Rose längst in der ersten Liga angekommen. Immer wieder lässt sie da ihre ganze Kreativität aufblitzen – dass sie mit ihrem Aussehen ebenfalls unbestritten ganz oben mitspielt, darüber sind sich mittlerweile Millionen Fans weltweit einig.

Diesmal könnte man sogar davon sprechen, dass Rose einen Weltrekord anpeilt. Sie will mit ihren 4,7 Millionen Instagram-Fans „Wahrheit oder Pflicht“ spielen. Und wer da noch nicht überzeugt ist, für den gibt es noch ein ganz interessantes Bonbon. Davon könnt ihr euch aber selbst überzeugen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Unschuldiger Blick über die linke Schulter, mit ihren beiden Händen hat sie alles fest im Griff und einiges an nackter Haut darf an dieser Stelle natürlich auch nicht fehlen. Nur ein weißes Höschen verdeckt ein Stück ihrer Bräune.

Die Fans sind natürlich begeistert! Viele spielen mit – einige entscheiden sich für „Wahrheit“, die meisten aber für „Pflicht“. Ihre Kreativität stellen da viele unter Beweis. „Pflicht, du sollst dich umdrehen“, „Pflicht, wenn die Pflicht ist, dass du bei mir vorbeikommst“ oder „Wahrheit, ich bin single und absolut verrückt nach dir“ – bei den Fans wird also mit allen Mitteln gearbeitet.

Mit allen Mitteln arbeitet aber auch Rose! Besonders, wenn es darum geht, möglichst freizügig auf Instagram aufzutreten, ohne gegen die Regeln zu verstoßen. Hier nimmt sie sich Kokosnüsse zur Hilfe:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Bei diesen Aussichten kann man auch glatt mal vergessen, welcher Wochentag heute ist:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Bei einem einfachen „Hi“ ist auch der Wochentag egal, Problem gelöst!

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Manchmal dreht sich bei Rose aber alles um „Daddy„:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Lust auf Sommer? Wir spätestens jetzt auch:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Beim „Wahrheit oder Pflicht“-Post konnten wir ja schon feststellen, dass das Model alles im Griff hat. Hier auch:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ihr wollt doch auch sehen, wie es aussieht, wenn Rose ganz groß rauskommt:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Die Aufmerksamkeit hat sich Rose aber auch verdient. Immerhin zieht sie regelmäßig für sich und die anderen Instagram-Schönheiten in den Krieg:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Besonders in den letzten Schnappschüssen ist zu erkennen, dass Rose nicht nur eine Schönheit, sondern auch eine Unternehmerin ist. Sie ist die Gründerin des Magazins „Shagmag“. Dafür stellt das Model sich und ihren Körper gerne mal ins Rampenlicht, unter anderem auch bei der „World Series“ im Baseball 2019.