Foto: Instagram / lou.is.weird
Foto: Instagram / lou.is.weird

Er ist die deutsche Porno-Legende schlechthin: Egon Kowalski. Und offensichtlich hat er mit 56 Jahren endlich seine große Liebe gefunden – ausgerechnet am Set.

Wie „Ladbible“ berichtet, ist Kowalski mit Talia Nesbit, Fans der Szene besser als Lia Louise bekannt, zusammen. Das ungleiche Paar – er ist 56 Jahre alt, sie gerade einmal 20 – lernte sich vor drei Jahren bei einem Dreh kennen. „Da waren einige Leute um uns herum, wie zum Beispiel der Kameramann, es war also keine typische Kennenlern-Umgebung“, beschreibt Lia Louise das erste Aufeinandertreffen.

Sofort schien eine Bindung zwischen den beiden entstanden zu sein, die über die den stumpfen Sex vor der Kamera hinausging. Louise sei der große Altersunterschied egal gewesen, Kowalski zunächst jedoch nicht. Nach einer kurzen Zeit des Zögerns habe aber auch das Porno-Urgestein, das in seinen Filmen regelmäßig den harten und unermüdlichen Hengst mimt, klein beigegeben. „Er hat schnell realisiert, dass andere Dinge wichtiger sind und dass die Dinge, die wir gemeinsam haben, bedeuten, wir passen super zusammen“, sagte die junge Darstellerin.

Natürlich gebe es immer wieder Menschen, die die ungewöhnliche Beziehung nicht akzeptieren, aber das sei den beiden egal. „Beziehungen hängen nicht von Dingen wie Alter, Geschlecht und Aussehen ab, sondern davon, wie glücklich man miteinander ist“, erklärt Louise dem britischen Magazin und schwärmt von ihrem Freund: „Ich liebe seinen Humor, sein Charisma und die Art und Weise, wie er immer für mich da ist, wenn ich ihn brauche und wie wir über alles reden können.“

View this post on Instagram

#zufaulfürhashtags

A post shared by LOU NESBIT (@lou.is.weird) on

Während Kowalski ein Verfechter der alten Schule ist, teilt seine Freundin immer wieder freizügige Fotos mit ihren mehr als 30.000 Followern auf Instagram. Vor der Kamera agiert Louise zudem auch mit anderen Männern. Die Beziehung der beiden scheint das nicht zu stören. Das wäre allerdings auch komisch, schließlich hat der Ruhrpott-Recke sich auch schon mit der ein oder anderen Dame vergnügt.

Wollt auch ihr Pornostar werden? Egon Kowalski hätte da ein paar Tipps für euch. „Sieben Mal am Tag spritzen“ gehört übrigens nicht dazu.