Lexy Roxx ist eine der bekanntesten Pornodarstellerinnen Deutschlands. Natürlich ist Lexy Roxx nicht der richtige Name des Pornostars mit den feuerroten Haaren und den unzähligen Tattoos an Armen und Rücken. Wir stellen euch die beliebte Amateursex-Darstellerin in diesem Porträt mal etwas genauer vor.

Selbstverständlich ist Lexy Roxx nur ein Künstlername. Und zwar der Künstlername von Alexandra Redon. Und ihr Herz schlägt nicht nur für versaute Pornos schneller, die junge Dame mit der auffälligen und provokanten Optik steht auch auf schnelle Autos und Tuning. Das Beste daran: Sie kann ihre Hobbys ohne große Probleme miteinander verbinden. Und das tut sie auch – und machte sich damit einen Namen in der deutschen Amateur-Sex-Szene.

So finden sich auf ihren Social-Media-Profilen neben sexy Fotos von sich selbst auch immer wieder Bilder von aufgemotzten Karren. Doch in diesen Autos geht es dann vor der Kamera ganz schön zur Sache. Lexy Roxx steht nicht nur ganz besonders auf Oralverkehr, sondern liebt es, mit ihren Drehpartnern im Auto Sex zu haben. Eine schnelle Nummer auf der Motorhaube ist dabei für die gebürtige Magdeburgerin genau so wenig ein Problem wie der Sex auf dem Rücksitz, in einem Bus, oder ein schneller Quickie im Kofferraum.

Hier haben wir 25 deutsche Pornostars, die du unbedingt kennen musst! Lexy Roxx ist selbstverständlich auch dabei.

Doch auch Sex in der Öffentlichkeit hat es der 1,65 Meter großen und 50 Kilogramm schweren Lexy Roxx angetan. Hier gilt: Je größer die Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden, desto reizvoller ist der Dreh.

Solltet ihr also zufällig mal eine rothaarige Frau mit vielen Tattoos beim öffentlichen Sex, zum Beispiel an einer Autobahnraststelle oder auf einer beliebigen Parkbank, beobachten, handelt es sich mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit um ein neues Video von Lexy Roxx. Wer auf Public Sex steht, sollte auf jeden Fall ihre Pornos im Hinterkopf haben.

+++ Lexy Roxx: Das sind die Corona-Auswirkungen auf das Porno-Business +++

Lexy Roxx genießt, was sie beruflich tut. Denn sie liebt nach eigener Aussage einfach Sex. Auch gerne mit völlig fremden Männern. Das übt einen besonderen Reiz auf die Berlinerin aus. Doch auch hier gibt es Grenzen für sie: „Ich würde jetzt nicht mit einem fremden Mann, also mit jemanden mit dem ich noch nicht gedreht habe, Anal machen. Ich finde da gehört schon Vertrauen zu. Da muss schon ein bisschen Fingerspitzengefühl haben.“ Okay, verstanden!

Und wie kam sie auf die Idee, Amateur-Pornos zu drehen? „Ich habe mich mal mit einem Mann gefilmt. Der hat das dann seinen Kumpel gezeigt und der hat mich dann drauf angesprochen“, sagte sie in einem Interview. Und weil es ihr überhaupt nicht unangenehm war, dass er das Video gesehen hatte, beschloss sie, ihr Glück in der Porno-Industrie zu suchen.

Und mit ihren Videos braucht sie sich auch nicht hinter den internationalen Porno-Größen wie Mia Khalifa oder Tori Black zu verstecken. Aber schaut euch das hier selbst an.

Doch Lexy Roxx tritt nicht nur in ihren versauten Filmen und als Webcam-Girl auf Visit-X auf. Sie hat auch Fans, die sie aus ganz normalen TV-Produktionen kennen. Die Pornodarstellerin mit den langen, feuerroten Haaren war schon in TV-Sendungen wie „Mieten, Kaufen, Wohnen“, „Die Super-Checker“ und „X-Diaries“ zu sehen. Wie viele andere Pornostars ist Lexy Roxx regelmäßig auf der Berliner Erotikmesse „Venus“ für ihre Fans aus nächster Nähe zu beobachten. Und dabei kann man das Gesicht der Venus der Jahre 2016 und 2018 auch im Smalltalk wirklich privat kennen lernen.

2013 heimste sie dort beim Heimspiel auf der „Venus“ den begehrten Award für die Beste Newcomerin ein. Und seitdem ist sie ihrem Beruf weiter treu geblieben und hat viele weitere Amateurvideos gedreht. In den Sozialen Netzwerken ist Lexy Roxx längst kein Geheimtipp mehr, auf Instagram hat sie schon mehr als 650.000 Abonnenten, auf Facebook folgen ihr mehr als 70.000 Menschen, auf Twitter kommen noch einmal über 120.000 Fans dazu, während auf YouTube 150.000 Menschen ihre Videos regelmäßig schauen. Damit ist sie gemeinsam mit Lucy Cat wohl der Star der deutschen Amateur-Porno-Szene.

Für Aufsehen in der deutschen Pornoszene sorgte ihr Projekt „Lexy 360“. Für ihre Fans ließ sich der tabulose Pornostar etwas ganz Besonderes einfallen. Lexy Roxx ließ sich ein Jahr lang ständig von der Kamera begleiten. Ein wahrer Traum für ihre Hardcore-Fans, die durch die Visit-X-Serie nichts aus ihrem Leben verpassten. In „Lexy 360“ bekommen ihre Fans echte Einblicke in das Leben des Pornostars und einen Blick hinter die Kulissen wie sie ihn noch nie gesehen haben.

Lexy Roxx sucht auch ständig nach Drehpartnern! Das heißt, wenn ihr Lust auf Sex mit ihr habt, müsst ihr euch nur bei ihr bewerben, am besten auf ihrer Website und nicht auf den Sozialen Netzwerken, weil sie Privates vom Geschäftlichen natürlich strikt trennt.

+++ Fotos: Das sind die 30 fleißigsten Pornostars der Welt +++

Doch für den Sex mit Fans gibt es klare Regeln, wie sie in einem YouTube-Video im August 2015 bereits sagte. Denn: Sie bekommt immer wieder Angebote von Männern, die nicht in ihren Filmen auftauchen wollen. Doch das geht für Lexy Roxx gar nicht, sie sei ja schließlich keine Prostituierte, die gegen Bezahlung mit ihren Fans Sex ohne Kamera hat. Sie sagt jedoch auch, dass nicht alle Darstellerinnen der Szene so klare Vorstellungen und Grenzen haben.

Privater Sex ist für die Rothaarige im Übrigen etwas ganz anderes als Sex vor der Kamera. Da sind wir wieder bei der Trennung zwischen Job und Vergnügen. „Ich stehe total auf Girlfriendsex. Ich finde zum Beispiel Küssen total schön. Das mache ich beim Dreh überhaupt nicht. Das hebe ich mir tatsächlich für mein Privatleben auf. Sex mit viel küssen ist schon sehr, sehr geil“, sagte sie einmal in einem Fan-Chat.

Wir zeigen euch hier die heißesten Bilder von Lexy Roxx auf Instagram:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Ihre Vorliebe für getunte Karren erwähnten wir ja bereits:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Es muss nicht immer ein Auto sein:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Doch manchmal mag sie es auch ganz verspielt:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Sie chillt auch mal gerne im Bikini am Pool:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Auch im Pool macht sie durchaus eine gute Figur:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Ihre Tattoos sind ihr Markenzeichen:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Und ihre feuerroten Haare natürlich:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

 

So lieben sie ihre Fans:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Und auch während der Corona-Pandemie ist sie für ihre Fans da:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Doch die große Liebe hat sie im Privatleben noch nicht gefunden. Und überhaupt sind Beziehungen von ganz normalen Männern mit einem Pornostar nicht einfach, wie sie zu berichten weiß: „Am Anfang ist alles cool aber irgendwann ist es ein Riesen-Drama. Es ist halt meine Arbeit, ich bin jetzt keine Bäckerin, die sich dann einfach woanders bewirbt, weil es ihrem Freund nicht passt. Es ist halt mein Job. Ich lebe davon ganz gut und da gibt es kein ‚Ich-Oder‘. Da würde immer der Job gewinnen, weil davon lebe ich.“

+++ Hier geht es zum Porträt von Lucy Cat +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Schnuggie91 +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Young-Devotion +++

+++ Hier geht es zum Porträt von CamAngel +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Fiona Fuchs +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Anny Aurora +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Dirty Tina +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Aische Pervers +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Lena Nitro +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Merry4Fun +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Texas Patti +++