Lexy Roxx Corona
Foto: www.instagram.com/lexyroxx/

Lexy Roxx ist einer der größten Stars der deutschen Porno-Szene. Die Darstellerin mit den feuerroten Haaren hat unzählige Fans. Auf was müssen sich diese in Zeiten der Corona-Krise einstellen? Lexy Roxx hat in einem Interview verraten, was die Krise für sie bedeutet und wie sie darauf reagiert.

Im Gespräch mit der „Bild“ packte der Pornostar made in Germany jetzt aus und sprach über die drängenden Fragen und Themen der Branche während der Corona-Krise. Wer die junge Frau noch nicht kennt, das ist Lexy Roxx:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Was hat die Pandemie für Auswirkungen auf die Porno-Industrie? Wie geht sie persönlich mit der Ausbreitung des Coronavirus um? Steht die Produktion still? Gibt es durch Corona sogar ganz neue Themen im Business? Wie ist die Stimmung unter den Darstellern? Gibt es Sorgen? Alle diese Fragen hat Lexy Roxx, eine der gefragtesten Pornos-Darstellerinnen Deutschlands, jetzt beantwortet. Hier gibt es ein „Best Of“ ihrer Antworten.

>> Pornostars: Diese 25 deutschen Darstellerin müsst ihr unbedingt kennen! <<

Für sie ändert sich durch den Corona-Ausbruch erst einmal nicht ganz so viel, wie sie verrät. Negative Begleiterscheinungen kann sie beruflich bislang nicht feststellen. Ganz im Gegenteil sogar: „Ich merke gerade noch keine Auswirkungen. Man hört ja davon, dass der Internetverkehr in den vergangenen Wochen zugenommen hat – und da gab es wahrscheinlich auch den einen oder anderen ‚Verkehr‘ mehr zu sehen. Mit Sicherheit auch den einen oder anderen Film von mir.“

Das leuchtet ein. Auch während einer Pandemie laufen die Filme für Erwachsene auf Portalen wie Pornhub natürlich in Dauerschleife. Die Darstellerinnen, besonders im Amateurbereich, also die Damen, die ihre Pornos selbst produzieren, profitieren sogar von der Krise. Und sie passen sich der Situation auch blitzschnell an.

>> Sex-Trend extrem – die Zahl der Coronavirus-Pornos steigt rasant an <<

Schon vergangene Woche berichteten wir darüber, dass immer mehr Corona-Pornos auf den einschlägigen Seiten kursieren. Wir können euch verraten, dass dieser Trend nicht nur immer noch aktuell ist, sondern, dass die Anzahl neuer Filme mit den Schlagwörtern „Corona“, „Quarantäne“ und „Isolation“ weiter ansteigt. Ein Ende des Trends ist derzeit nicht in Sicht.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Das weiß auch Lexy Roxx. Und da sie auch gerade zu Hause bleiben muss und nicht mit ihrem Mann oder festen Freund dreht, sind derzeit Solo-Clips mit Sex-Spielzeug angesagt: „Ich lasse meine Fans ab sofort auch an meiner selbst verordneten und ziemlich versauten Corona-Quarantäne teilhaben. Es gibt regelmäßig neue Fotos und Videos, die ich als Corona Special auf meiner Website veröffentliche.“

>> „Spiel mir am Glied bis zum Tod“: Die 50 witzigsten Pornotitel aller Zeiten << 

Und wie gehen ihre Kollegen mit dem Coronavirus um? Was für Sorgen umtreibt die Porno-Branche? Auch darauf weiß Lexy Roxx eine Antwort: „Auch Pornostars beschäftigt mit Sicherheit gerade all das, was alle anderen Menschen auch beschäftigt: Wann gibt’s wieder Toilettenpapier?“ Das ist irgendwie beruhigend, schließlich sind Pornodarsteller auch nur Menschen.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Sie bleibt positiv, hofft, dass sie langfristig keine finanziellen Nachteile durch die Corona-Krise erleidet. Positiv sieht sie den Fakt, dass Hygiene in ihrem Gewerbe noch größer als ohnehin schon geschrieben wird.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Des Weiteren rät sie ihren Mitstreiterinnen den Wechsel auf die Webcam: „Ich denke, dass es jetzt einfach wichtig ist, präsent zu sein und für seine Fans aktiv zu bleiben. Das funktioniert natürlich super per Webcam. Da kann man sich wunderbar austauschen, sich ablenken und sich vor allem auch mal unkompliziert ‚Erleichterung‘ verschaffen.“