Yuri Tolochko Sexpuppe
Foto: www.instagram.com/yurii_tolochko/

Wir leben in einer Zeit, in der die Zusammenhänge zwischen Dingen und Taten nicht immer ganz klar erkennbar sind. Die Grenzen verschwimmen zusehends. Ein Beispiel für diese These ist eine ziemlich ungewöhnliche Liebesgeschichte aus Kasachstan.

Yuri Tolochko ist ein Bodybuilder und Schauspieler aus Kasachstan. So weit so gut. Herr Tolochko betreibt zwei Instagram-Seiten. Auch das ist noch nichts Verrücktes. Etwas merkwürdiger klingt es schon, dass er auch die Seite seiner Freundin auf dem Foto-Portal mit Content befüllt. Völlig aberwitzig wird das Ganze aber, wenn man sich seine Freundin Margo genauer anschaut. Denn: Margo ist nicht aus Fleisch und Blut, sondern eine Puppe aus Silikon.

Natürlich fragt man sich direkt, was das alles soll. Bei der Antwort drehen wir uns wieder um die Ausgangsthese. Ist Yuri Tolochko ganz normal? Eher nicht, aber ist er psychisch krank? Oder will er auf diese skurille Art und Weise die Schauspieler-Karriere ankurbeln? Unklar.

Was klar ist: Er postet Bilder aus dem Leben mit seiner „Freundin“ – so wie viele ganz normale Menschen auch ihre Beziehungen auf Instagram dokumentieren. Seit Mai 2019 tut er das. Und bald will er seine Margo heiraten.

Das erste gemeinsame Bild entstand unter der Dusche – und deutete das ganze Drama auch nur an:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und dann kam der gute Yuri offenbar auf den Geschmack, postete immer mehr Pärchen-Bilder von sich und Margo. Er trägt seine große Liebe auf Händen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Gemeinsame Bar-Besuche mit einem Glas Wein wurden ebenfalls gepostet. In so einer Situation will er sie auch kennengelernt haben. Im Interview mit „Central European News“ beschrieb der austrainierte Kasache den Abend so: „Ich habe sie an diesem Abend vor einem anderen Mann mit fragwürdigen Absichten gerettet.“

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Auch beim „Vorspiel“ mit seiner Freundin knipste sich Tolochko schon:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Selbst zum Friseur begleitet er sie. Seine Freundin könne nicht alleine gehen, sie brauche Hilfe, erklärt er im Interview. Kochen kann Margo auch nicht, aber sie liebe es, georgische Gerichte zu essen. Ah, ja …

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Gemeinsames Meditieren gehört natürlich auch zum Alltag. Hier ist alles ganz normal:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Bilder aus dem Schlafzimmer sind für das Paar selbstverständlich:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und, als ob das alles noch nicht verrückt genug wäre, bezahlte Yuri seiner großen Liebe auch schon eine Schönheits-OP. Tolochko erklärte in einem Interview: „Als ich ein Foto von ihr der Welt präsentierte, gab es viel Kritik, und sie begann, einen Komplex zu entwickeln. Also entscheiden wir uns für eine Schönheitsoperation. Es war in einer echten Klinik mit echten Ärzten.“ Ähem, wir sind so langsam ein klitzekleines bisschen sprachlos:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Nach der OP soll Margo glücklich über ihr Äußeres sein. Oder ist es Yuri? Wir sind langsam, aber sicher wirklich verwirrt durch diese Geschichte:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Jedenfalls verbringen die beiden viel Zeit miteinander. Zeit, um gemeinsam für romantische Fotos zu posieren:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ja, und dann war da noch der Heiratsantrag. Yuri Tolochko hat sich in Schale geschmissen und präsentiert Margo einen Verlobungsring in einem schicken Restaurant:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Zu ihrer Bachelorette-Party kamen sogar echte Frauen. Wo Yuri die aufgetrieben hat, ist nicht bekannt, aber die vier Damen scheinen zumindest Spaß am wohl merkwürdigsten Junggesellinnen-Abschied aller Zeiten gehabt zu haben:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und was steckt jetzt dahinter? Ist Yuri Tolochko übergeschnappt? Hat er einen exotischen Fetisch? Oder einfach nur verdammt viel Fantasie? Ist das Ganze nur eine sehr aufwändige PR-Maßnahme, um seine Karriere als Schauspieler anzuschieben? Ehrlich, wir wissen es nicht. Sollte aber Margo demnächst Ultraschall-Bilder von einem erwarteten Baby posten, sagen wir euch Bescheid. Versprochen!