Demi Rose ist auf Instagram einen Blick wert. Das denken sich derzeit über 13 Millionen Abonnenten. Ihre Fanschar wächst dort täglich. Der Grund dafür sind unfassbar heiße Fotos ihrer wahnsinnig scharfen Kurven. Jetzt hat sie es wieder getan.

Demi Rose tut es beinahe täglich. Sie postet auf ihrem Instagram-Profil immer wieder sehr freizügige Fotos von sich. Schnell wird klar: Ihr Körper ist ihr Kapital. Und sie weiß ihre Kurven wirkungsvoll in Szene zu setzen.

Ihr jüngstes Bild auf der Foto-Plattform treibt ihren Fans schon wieder den Schweiß auf die Stirn. Demi Rose steht seitlich vor der Kamera, hat den Kopf über ihre linke Schulter geworfen und schaut dem Fotografen direkt ins Objektiv. Sie trägt weiße Spitzenunterwäsche und hat ihren drallen Po genau so positioniert, dass er zum Hingucker des Schwarz-Weiß-Fotos wird. Und im Hintergrund spiegelt sich Demis Silhouette in einem Spiegel. Klarer Fall: Demi Rose ist ein echter Instagram-Profi! Und dann wäre da ja noch der Text zum Bild. Und der macht ihren männlichen Fans Mut.

Doch genug der vielen Worte. Deshalb seid ihr doch gar nicht hier. Hier ist das Foto, macht euch selbst ein Bild von der Aufnahme:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Spieglein, Spieglein, an der Wand – wer ist die Schönste im ganzen Land? Nein, Nein, diese Frage stellt Demi Rose nicht. Wir sind ja hier auch nicht bei Schneewittchen! Vielmehr schreibt das 24 Jahre alte Curvy Model zu ihrem Bild lediglich: „Valentine? 🖤“

Na klar, am 14. Februar ist Valentinstag. Und Demi Rose sucht noch ein Date. Das begehrte Instagram-Model ist ja bekanntlich Single. Ihre Beziehung zu DJ Chris Martinez ging erst im Oktober 2019 in die Brüche.

Deshalb hatte sie zuletzt schon die Werbetrommel für eine neue Sex-App gerührt. Ob sie wirklich dort online anzutreffen ist? Wir haben da unsere Zweifel. Zumal sie dann ja jetzt kein Valentinstag-Date mehr suchen müsste. Wobei. Das ist ja vermutlich auch nicht ganz ernst gemeint. Frauen wie Demi Rose brauchen sich vermutlich keine Sorgen wegen zu wenigen Verehrern zu machen.

Auch wegen solcher heißer Bilder:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und solcher Ansichten:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Demi Rose hat es zweifelsfrei drauf:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und sie hat alles im Griff:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Diese Kurven sind schon sehenswert:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Hallöchen, Popöchen. Wer möchte da nicht mir ihr in See stechen?

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Dieser Blick treibt uns in den Wahnsinn:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Was für eine Frau:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Doch privat hat Demi Rose eine harte Zeit hinter sich. Im Juni 2019 starb ihre Mutter im Alter von 64 Jahren. Ganze acht Monate nach dem Tod ihres Vaters. Zuletzt trauerte sie öffentlich mit einem sehr freizügigen Foto um ihre toten Eltern und irritierte damit etwas.

Demi Rose trauert um ihre toten Eltern – und zeigt dabei ihre Brüste

Doch sie kann auch unterhaltsam sein, bewarb sich auf Instagram auch durchaus sehenswert als Bond-Girl. Demi Rose ist halt wandelbar. Das zeigt sich auch in ihrer Karriere. Sie versuchte sich auch schon als Laufstegmodel, jedoch hatte sie dabei nicht so viel Erfolg. Ihr Auftritt wurde somit zum gefundenen Fressen für die Hater des Models.

Demi Rose weiß, dass sie es nicht allen recht machen kann. 13 Millionen Follower auf Instagram sind aber immerhin schon ein Anfang. Und, wer weiß? Vielleicht findet sich unter den 13 Millionen Menschen ja auch noch ein Valentinstag-Date für sie. Wir drücken ihr die Daumen!