Schon auf den ersten Blick fällt auf: Anni Angel ist kein gewöhnlicher Pornostar. Das Wort „gewöhnlich“ im Kontext mit Pornodarstellerinnen zu verwenden, ist ohnehin gewagt, aber tatsächlich sticht Anni Angel aus der Masse hervor.

Warum? Ganz einfach: Ihre knallroten Haare sind der Blickfang schlechthin. Am 4. Januar 1991 in Lübeck (Schleswig-Holstein) mit blonden Haaren auf die Welt gekommen, entschied sie sich im Laufe der Jahre dazu, mit Farbe nachzuhelfen und ihren Haaren den gewissen Touch Extravaganz zu verleihen. Doch ein komplettes Alleinstellungsmerkmal sind die feuerroten Haare natürlich nicht. Kennt ihr eigentlich schon ihre Pornostar-Kollegin Lexy Roxx? 

+++ Fotos: Hier haben wir für 25 deutsche Pornostars, die ihr auf jeden Fall kennen solltet. Anni Angel ist natürlich mit dabei. +++

Bereits seit 2009 ist Anni Angel in der deutschen Porno-Szene unterwegs, nachdem sie zuvor bereits anderweitig im Erotik-Bereich tätig gewesen war. Alles andere als unbekanntes Terrain, was sie dort also betrat – und dennoch änderte sich einiges, denn vor der Kamera lebt sie seither all ihre Fantasien aus – sowohl vor der Webcam als auch in richtigen Pornos.

Wie vielfältig diese sind, offenbart ihr „MyDirtyHobby“-Profil. Weit mehr als 500 Videos hat der deutsche Pornostar dort schon hochgeladen, die käuflich zu erwerben sind. Denn beim Sex steht Anni Angel nahezu auf alles: von softem Boyfriend-Sex bis hin zur Hardcore-Nummer macht sie alles, was euer Herz begehrt. Und es geht nicht nur in geschlossenen Räumen zur Sache, sondern gerne auch draußen. Auf Outdoor- und Public-Sex steht der Rotschopf nämlich besonders. Der Reiz, entdeckt werden zu können, gibt ihr den ganz besonderen Kick. Blowjobs übrigens auch.

+++ Fotos: Das sind die 30 fleißigsten Pornostars der Welt +++

Wie sich das Ganze darstellt? Klar, die roten Haare lenken definitiv (zunächst einmal) die Aufmerksamkeit auf sich. Doch wer genauer hinsieht, der bemerkt, dass Anni Angel noch viel mehr zu bieten hat. Dinge, die sie durchaus von anderen deutschen Pornodarstellerinnen unterscheidet. Das 1,68 Meter große Nordlicht verfügt bei 55 Kilogramm Körpergewicht nicht nur über eine Top-Figur, sondern über die atemberaubende Körbchengröße 75D. Halleluja!

Dazu finden sich an nahezu jeder erdenklichen Stelle ihres Traumkörpers Tattoos sowie zahlreiche Piercings an Nase, Zunge, Lippe, Bauchnabel und – natürlich – an ihren Nippeln. Bei der Wahl ihrer Schamhaarfrisur variiert sie gerne mal in Form und Farbe, bevorzugt aber meist den komplett rasierten Look.

Wie ihr merkt, ist Anni Angel in jeder Hinsicht ein sehr offener Mensch. Unterstrichen wird dies auch durch die Tatsache, dass sie, obwohl sie verheiratet ist, immer nach neuen Drehpartnern sucht – ganz egal, ob groß, klein, dick, dünn, blond- oder braunhaarig. „Auch Mini-Schwänze müssen gemolken werden“ lautet einer ihrer zahlreichen Schmuddel-Filmchen. Anni Angel scheint das nicht nur für einen einzigen Porno-Dreh wörtlich zu nehmen.

Nun wollt ihr mit Sicherheit wissen, wie ihr mit dem deutschen Pornostar drehen könnt. Ganz einfach! Auf ihrer Website, auf der ihr euch übrigens auch ihre Pornos ansehen könnt, könnt ihr Anni Angel eine Nachricht mit eurem Anliegen hinterlassen. Und wer weiß, vielleicht seid ihr ja einer der Glücklichen, die demnächst mit ihr drehen dürfen.

Vor der Kamera zu stehen, ist nicht euer Ding? Kein Problem, auch dafür hat Anni Angel eine Lösung. Unter dem Reiter „Tourdaten“ steht im Normalfall, wo sie wann anzutreffen ist. Dazu ist eine Nummer hinterlegt, über die ihr euch per SMS oder Anruf bei Anni Angel melden und ein Treffen zu zweit vereinbaren könnt. Dafür müsst ihr auch nicht einmal männlich sein, denn laut eigenen Angaben ist Anni Angel bisexuell. Wie viel besser soll’s eigentlich noch werden?

Antwort: Es wird tatsächlich noch besser. Denn nicht nur vom Aussehen und ihrer versauten Art her ist Anni Angel das, was viele unter einer Traumfrau verstehen. Im privaten Bereich ist sie so ziemlich die entspannteste Frau, die man sich vorstellen kann, und schafft so auf ziemlich eindrucksvolle Art und Weise den Spagat, an dem so manche Frau krachend scheitert.

In ihrer Freizeit nämlich sitzt sie gerne vor dem Computer und zockt Games wie „Tekken“, „DOA“, „The Evil Within“ oder „Need for Speed“ oder schaut sich alternativ Filme oder Serien an. Chips und das eine oder andere Bier dürfen dabei nicht fehlen. Von Zeit zu Zeit darf es aber gerne auch mal eine feucht-fröhliche Party sein. Und nach einem Feier-Marathon findet Anni Angel ihre Ruhe dann in der Natur, wenn sie mit ihren Hunden am Strand oder im Wald spazieren geht.

Ohnehin ist die Lübeckerin sehr tierlieb. So besitzt sie neben ihren Hunden auch ein Pferd und reitet, so oft sie nur kann. Gewisse Parallelen zu ihrem Berufsalltag lassen sich da gewiss ziehen und vielleicht hat sie die eine oder andere Fähigkeit im Bett ja auch dem Reitsport zu verdanken. Fest steht, dass dieser wohl – neben dem regelmäßigen Besuch des Fitnessstudios – einen großen Teil zu ihrem von oben bis unten durchtrainierten Körper beiträgt. Auch schwimmen geht sie gerne und lässt sich einen Sauna-Besuch von Zeit zu Zeit nicht nehmen.

„Wie du siehst, bin ich nicht die Püppi, die ich nach außen hin vielleicht ausstrahle, sondern ein ganz normales Mädchen mit dem man ne Menge Fun haben kann“, erklärt Anni Angel dazu auf ihrer Homepage. Recht hat sie! Dazu passt auch, dass sie sich selbst als „Auto-Freak“ bezeichnet und ihrem Mercedes-Benz GL63 AMG den Namen „Dicker“ gegeben hat.

Selbst als Autorin war Anni Angel schon aktiv. In drei Büchern, die auf Amazon zum Verkauf stehen, beschreibt sie von intimen Erlebnissen ihres Lebens und nimmt den Leser mit in eine Welt voll knisternder Erotik. Die Titel „Sexspiele mit Freunden“, „Der Feierabend meines Hengstes“ und „Fickparade bei der besten Freundin“ versprechen einiges und könnten schon bald auf eurem Kindle landen.

+++ Diese 30 Pornodarstellerinnen solltet ihr auf jeden Fall kennen +++

Ihr habt euch ein Stück weit in Anni Angel verliebt und eurer Meinung nach hat die Frau etwas für ihr ihre Mühen oder einfach nur ihr Dasein verdient? Wie gut, dass sie auf Amazon eine Wunschliste veröffentlicht hat, auf der all die schönen Dinge, die sie gerne haben würde, sich bis jetzt allerdings noch nicht gegönnt hat, aufgelistet sind.

Falls eurerseits Bedarf besteht, könnt ihr euch also einfach ein Teil aussuchen und es eurem deutschen Pornostar des Vertrauens zukommen lassen. Und es gibt sogar die Aussicht auf persönliche Grüße: „Solltest du mir eine Botschaft im Päckchen hinterlassen, widme ich die Fotos, die ich poste (auf Twitter, Instagram oder Facebook) natürlich dir. Falls du das nicht magst, poste ich sie einfach so.“

Wie ihr anhand der Liste vielleicht gemerkt habt, winken da sexy Fotos in Dessous und High-Heels, denn davon gibt es in der Liste einige Exemplare. Wenn das mal nicht Anreiz genug ist, dem vollbusigen Rotschopf eine Freude zu bereiten.

Ach, Apropos Unterwäsche: Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass Anni Angels Kleiderschrank voll von dieser ist. Da muss von Zeit zu Zeit auch mal ausgemistet werden. Und da kommt womöglich ihr ins Spiel, denn in ihrem Online-Shop kann man nicht nur Autogrammkarten kaufen, sondern auch getragene Kleidung. Wer etwas Geld übrig hat, kommt so in den Genuss getragener Schuhe oder eben Höschen und BHs.

Wie diese zuvor an ihrem Körper ausgesehen haben, verrät ein Blick auf ihr Instagram-Profil. Wir haben die heißesten Bilder für euch herausgesucht:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Das Nötigste verdeckt Anni Angel hier immer, schließlich gibt es strenge Richtlinien:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Das hält sie jedoch nicht davon ab, äußerst sexy auszusehen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und tiefe Einblicke zu gewähren:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Gerne darf es dann auch mal ein bisschen weniger Kleidung sein:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Wir haben nichts dagegen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Übrigens kann auch ein schöner Rücken durchaus entzücken:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Oder eben der quasi dazu gehörende Hintern:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Zeigt uns einen knackigeren Po. Wir warten:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Dieser Körper – einfach traumhaft:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Die etlichen Gänge ins Fitnessstudio haben sich definitiv gelohnt:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Das beweist auch dieser Schnappschuss:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Der Natur treu bleibt sie jedoch trotz ihres Erfolgs immer:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Noch schnell ein kurzer Blick auf die Beine:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und auf die Seite:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Mit diesem Bild wollen wir euch dann entlassen, denn falls bei euch gerade noch alle Hirnzellen intakt sind, sollte allerspätestens jetzt das Kopfkino laufen. Und ganz egal, ob ihr mit Anni Angel zockt, gemütlich auf der Couch einen Film guckt oder es tatsächlich im Bett oder ganz woanders ordentlich zur Sache geht: Wir wünschen euch ganz viel Spaß! Und solltet ihr Lust auf mehr bekommen, wisst ihr ja, wo ihr euch zu melden habt.

+++ Hier geht es zum Porträt von Texas Patti +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Lara Cumkitten +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Merry4Fun +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Lena Nitro +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Fiona Fuchs +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Anny Aurora +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Dirty Tina +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Aische Pervers +++

+++ Hier geht es zum Porträt von CamAngel +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Lexy Roxx +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Lucy Cat +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Schnuggie91 +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Young-Devotion +++

+++ Hier geht es zum Porträt von RoxxyX +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Jolee Love +++

+++ Hier geht es zum Porträt von Lilly Lil +++