Zum CSD: Deutsche Bahn lässt Regenbogen-Zug durch Köln fahren

Passend zum CSD-Wochenende in Köln verkehrt nun ein Zug in Regenbogen-Farben durch die Domstadt und das Umland.
Deutsche Bahn mit Regenbogen-Zug in Köln
Durch Köln und das Rheinland verkehrt nun ein Zug im Regenbogen-Design. Foto: Deutsche Bahn AG / Michael Neuhaus
Deutsche Bahn mit Regenbogen-Zug in Köln
Durch Köln und das Rheinland verkehrt nun ein Zug im Regenbogen-Design. Foto: Deutsche Bahn AG / Michael Neuhaus

Der Pride Month Juni endet zwar am Donnerstag, das Highlight in Köln steht dann aber noch an. Denn am Wochenende vom 1. Juli bis zum 3. Juli stehen die CSD-Feierlichkeiten an. Die Deutsche Bahn will ihren Teil dazu beitragen – mit einer S-Bahn in Regenbogenfarben. Initiiert haben das Projekt DB-Auszubildende. Sie waren Impulsgeber und Gestalter der neuen S-Bahn.

>> CSD Köln 2022: Termin, Party, Motto – alle Infos zur Cologne Pride <<

Deutsche Bahn mit Regenbogen-Zug für Linien S12 und S19

Die Regenbogen-S-Bahn ist nun erst einmal auf den Linien S12 und S19 unterwegs. Somit wird der Zug künftig regelmäßig in der Kölner Innenstadt, aber auch in Städten wie Siegburg, Düren und auch am Flughafen Köln/Bonn verkehren. Im Kontext des Pride Month und des am kommenden Wochenende anstehenden CSD-Fest in Köln, zu dem volle Straßen und klare Botschaften erwartet werden, passt die Aufnahme des wohl buntesten Zuges im Rheinland zeitlich natürlich sehr.

Das Motto der Aktion lautet „Genauso bunt wie ihr“. Lob gibt es für den Azubi-Einfall auch vom obersten Vorgesetzten: „Ich bin wirklich stolz auf das, was unsere Lokführer von morgen hier aus Eigeninitiative und mit viel Kreativität und Leidenschaft umgesetzt haben“, sagt Frederik Ley, Chef der DB Regio NRW. Teil des Designs ist unter anderem auch ein DB-Logo, das ebenfalls in Regenbogenfarben gehalten ist, und Schlüsselwörter wie „Akzeptanz“.

>> CSD in Köln: Hunderttausende Gäste zur Cologne Pride erwartet <<