Unfall in Köln-Lindenthal: Autofahrer kracht gegen Straßenbahn – 36 Einsatzkräfte vor Ort

Im Kölner Stadtteil Lindenthal kam es am Samstag zu einem schweren Unfall. Ein Mann krachte mit seinem Auto unkontrolliert in eine Straßenbahn.
Öffentlicher Personennahverkehr - Köln
Bahnen der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB). Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Öffentlicher Personennahverkehr - Köln
Bahnen der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB). Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Am Samstagmittag kam es im Kölner Stadtteil Lindenthal zu einem schweren Unfall. Ein Autofahrer ist mit einer Straßenbahn kollidiert.

Köln-Lindenthal: Schwerer Unfall zwischen Auto und Straßenbahn

Bei dem Zusammenstoß am Samstagmittag wurde der Autofahrer in seinem Wagen eingeklemmt, wie die Feuerwehr mitteilte. Demnach leistete die Besatzung eines zufällig vorbeifahrenden Krankenwagens Erste Hilfe.

Den Angaben zufolge musste der im Auto eingeklemmte Mann aufgrund der Schwere seiner Verletzungen besonders schonend aus dem Wrack befreit werden. Bei der Rettungsaktion sei auch das Dach des Autos entfernt worden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war zunächst unklar. Feuerwehr und Rettungsdienst waren den Angaben nach mit 36 Einsatzkräften und 13 Fahrzeugen vor Ort.

dpa