Starke Muskelkrämpfe: Weltstar muss Köln-Konzert erneut verschieben

Das Drama um Weltstar Céline Dion reißt einfach nicht ab. Seit Monaten kämpft die "My Heart Will Go On"-Sängerin mit anhaltenden Muskelkrämpfen. Jetzt muss sie sogar ihr Konzert in Köln absagen.
Celine Dion
Foto: Shutterstock/Featureflash Photo Agency
Celine Dion
Foto: Shutterstock/Featureflash Photo Agency

Céline Dions (53) Fans aus dem Rheinland müssen jetzt ganz stark sein: Die 53-Jährige muss ihr Konzert am 6. Juli 2022 erneut verschieben. Beim letzten Mal war die anhaltenden Corona-Pandemie Schuld an der Konzert-Flaute. Jetzt sind es anhaltende Muskelkrämpfe, die die Sängerin seit über einem halben Jahr plagen!

Bereits im Oktober 2021 musste Dion ihre Tour in Las Vegas abbrechen, weil sie gesundheitlich nicht mehr auf der Höhe war. „Celine leidet unter schweren und anhaltenden Muskelkrämpfen, die sie daran hindern, ihre Leistung zu erbringen. Ihr medizinisches Team untersucht und behandelt sie weiterhin“, heißt es in einem Statement der Sängerin auf Instagram.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Céline Dion (@celinedion)

Muskelkrämpfe: Céline Dion muss Köln-Konzert erneut verschieben

„Es tut mir so leid, dass wir unsere Tourneepläne für Europa ein weiteres Mal ändern müssen. Zuerst mussten wir die Shows aufgrund der Pandemie verschieben, jetzt sind es meine gesundheitlichen Probleme, die uns zwingen, die Shows ein weiteres Mal zu verlegen“, bedauert die Sängerin und erläutert: „Mir geht es ein wenig besser, aber die Krämpfe sind noch nicht völlig verschwunden. Wenn ich auf der Bühne stehe, möchte ich aber in Topform sein. Ich kann es wirklich nicht erwarten, bis es wieder losgehen kann, aktuell bin ich aber gesundheitlich einfach noch nicht so weit. Ich tue alles, um bei meinen Shows wieder 100% geben zu können – denn das ist es, was meine Fans verdient haben.“

>> Wie viel Kontrolle hat Pepe Munoz über sie? Sorge um Celina Dion <<

Der Konzert-Veranstalter Dions verkündet:

Da sich Celine Dion weiterhin von einem gesundheitlichen Problem erholen muss, hat die Sängerin heute bekannt gegeben, dass sie ihre europäischen „Courage World Tour“-Termine 2022 verschieben und die Shows auf das kommende Jahr verlegen wird – davon betroffen sich auch die fünf in Deutschland geplanten Termine in diesem Sommer. Celine Dion hatte die ersten 52 Shows der Tournee bereits absolviert, bevor die Pandemie  im März 2020 ausbrach, musste dann aber kürzlich wegen schwerer und anhaltender Muskelkrämpfe behandelt werden, die es ihr unmöglich machen, aufzutreten. Leider dauert ihre Genesung länger als von allen erhofft.

Céline Dion in der Lanxess-Arena in Köln: Das ist der neue Konzerttermin

Der Termin für das Konzert von Céline Dion am 6. Juli 2022 kann nicht stattfinden. Das Konzert wurde auf den 1. März 2023 verschoben. Die Sängerin tue derweil alles, um wieder auf der Bühne performen zu können.

>> Lanxess-Arena: Alle Ersatztermine im Überblick <<