Sie haben „Ja“ gesagt: „Höhner“-Sänger Patrick Lück heiratet seine Michelle

Patrick Lück, Sänger der Kölner Band "Höhner", hat geheiratet. Seine Frau Michelle und er gaben sich in Remagen das "Ja"-Wort.
Patrick Lück
Patrick Lück (M) und Henning Krautmacher (l) von der Band "Höhner" bei einem Auftritt. Foto: Uwe Anspach/dpa
Patrick Lück
Patrick Lück (M) und Henning Krautmacher (l) von der Band "Höhner" bei einem Auftritt. Foto: Uwe Anspach/dpa

Lange zierte er sich, nun aber hat er sich doch getraut: Patrick Lück, neuer Sänger der Kölner Band „Höhner“, hat seine Michelle geheiratet. Im engsten Familienkreis gab der 45-Jährige seiner langjährigen Lebensgefährtin das „Ja“-Wort.

In malerischer Kulisse heiratete das Paar laut „Express“-Informationen in Remagen auf der Insel Nonnenwerth. Nach der Hochzeit ging es mit einem 1965er Fort Taunus in ein kleines Hotel, wo noch etwas gefeiert wurde, bevor das frisch vermählte Brautpaar sich auf den Weg in die Flitterwochen machte. Ziel: Ibiza.

Kennengelernt hatte sich das Paar vor zehn Jahren, zunächst blockte der Sänger aber noch ab, weil er erst frisch getrennt war. Inzwischen aber läuft alles wie geschmiert, die gemeinsame Tochter ist bereits anderthalb Jahre alt und Lück schwebt mehr denn je auf Wolke sieben.

Nach den Flitterwochen soll es dann auch musikalisch weitergehen, denn dann stehen viele Termine mit der Band an.

Mehr „Höhner“-News: