Vom LKW gefallen: Granulat-Container sorgt für Mega-Stau bei Bonn

Ein schwerer Container mit Granulat-Füllung ist am Dienstagmittag vom LKW gefallen. Stau-Alarm beim Autobahnkreuz Bonn-Nord.
Lastwagen verliert Container und verursacht lange Staus
Ein LKW verliert einen Container beim Autobahnkreuz Bonn-Nord. Foto: Matthias Kehrein/dpa
Lastwagen verliert Container und verursacht lange Staus
Ein LKW verliert einen Container beim Autobahnkreuz Bonn-Nord. Foto: Matthias Kehrein/dpa

Eine Sperrung und lange Staus hat am Dienstagmittag ein Container beim Autobahnkreuz Bonn-Nord verursacht. Der Fahrer sei am Dienstag von der A565 auf die A555 durch eine langgezogen Kurve gefahren. Dabei geriet der Container ins Rutschen, prallte auf die Fahrbahn und blieb quer auf zwei Fahrspuren liegen. Andere Fahrzeuge seien nicht getroffen worden, sagte eine Polizeisprecherin.

Ein großer Kran sollte den mit Granulat beladenen Container am Dienstagnachmittag bergen. Der Verkehr im Autobahnkreuz Bonn-Nord staute sich auf mehreren Kilometern. Die Ermittler gingen davon aus, dass die Ladung nicht richtig gesichert war.

>> Hennef bei Köln: Ausgerechnet Feuerwehr steht in Flammen! <<

dpa