Unfall in Köln-Niehl: LKW kracht in Motorrad – Fahrer in Lebensgefahr

In Köln-Niehl ist es am späten Freitagvormittag zu einem heftigen Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde.
Polizei Unfall Blaulicht
Ein Polizeiauto mit Blaulicht und Unfallmeldung. Foto: Carsten Rehder/dpa
Polizei Unfall Blaulicht
Ein Polizeiauto mit Blaulicht und Unfallmeldung. Foto: Carsten Rehder/dpa

Horror-Unfall in Köln-Niehl! Am Freitagvormittag kollidierte gegen 10.25 Uhr ein LKW mit einem Motorrad auf dem Niehler Damm/Ecke Industriestraße. Wie Tonight News von der Polizei Köln erfuhr, wurde der Zweirad-Fahrer (68) bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt, kam per Rettungswagen sofort in eine Klinik. Die 51-jährige Brummi-Fahrerin erlitt einen Schock.

Nach ersten Erkenntnissen soll die Fahrerin des 7,5 Tonners vom mittleren Fahrstreifen nach links in Richtung Niehler Damm gewechselt sein. Dabei erfasste sie mit ihrem LKW den 68-Jährigen, der mit seiner BMW auf dem Fahrstreifen neben ihr stadteinwärts fuhr.

Vom Kölner Norden (Niehler Verteiler) aus kommend ist die Industriestraße derzeit vollständig gesperrt. Ein Unfallaufnahmeteam der Polizei Köln ist vor Ort, um Spuren zu sichern.