Much bei Köln: Bus kracht gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Heftiger Unfall im Rhein-Sieg-Kreis. Am Montagabend ist ein Linienbus der RSVG frontal gegen einen Baum gefahren. Es gab mehrere Verletzte.
Linienbus prallt gegen Baum - mehrere Verletzte
Unfall in Much: Ein RSVG-Linienbus prallte gegen einen Baum. Foto: Marius Fuhrmann/dpa
Linienbus prallt gegen Baum - mehrere Verletzte
Unfall in Much: Ein RSVG-Linienbus prallte gegen einen Baum. Foto: Marius Fuhrmann/dpa

Much (NRW): Ein Linienbus der RSVG ist im Rhein-Sieg-Kreis am Montagabend von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Busfahrer sei bei dem Unfall bei Much schwer und fünf Fahrgäste leicht verletzt worden, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. Der Fahrer sei mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert worden.

Ersten Informationen zufolge soll es zur Unfallzeit geregnet haben. Die Ursache für das Unglück sei aber noch unklar, sagte der Sprecher. Offenbar habe der Fahrer auf der Bundesstraße 56 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

>> Köln: Motorradpolizistin kollidiert mit Mercedes – Krankenhaus <<

dpa