Mega-Explosion in Brück: Trümmerteile reißen Kölner aus dem Schlaf

Trümmerteile flogen durch die Luft, rissen Anwohner aus dem Schlaf. Am frühen Donnerstagmorgen ist es in Köln-Brück zu einer heftigen Explosion gekommen.
Blaulicht Streifenwagen Polizei
Ein herbeirauschendes Polizeiauto. Foto: Daniel Karmann/dpa
Blaulicht Streifenwagen Polizei
Ein herbeirauschendes Polizeiauto. Foto: Daniel Karmann/dpa

Eine Geldautomatensprengung hat am frühen Donnerstagmorgen (22. Dezember) Bewohner des Kölner Stadtteils Brück aus dem Schlaf gerissen. Ein Sparkassengebäude und mehrere benachbarte Wohnhäuser wurden durch die Explosion beschädigt. Zudem flogen Trümmerteile durch die Luft und beschädigten mehrere geparkte Autos. Die Täter flohen nach Polizei-Angaben mit einem Auto und einem Roller mit niederländischem Kennzeichen. Ob sie Geld erbeutet hätten, sei nicht bekannt, sagte ein Polizeisprecher.

dpa