Köln: Supermarkt in der Neustadt-Süd in Flammen

Am Dienstagnachmittag ging Rauch in der Kölner Neustadt-Süd auf. Betroffen war die Warenannahme eines Rewe-Marktes.
Feuerwehr Blaulicht
Feuerwehr. (Symbolbild) Foto: Shutterstock.com / Joerg Lantelme
Feuerwehr Blaulicht
Feuerwehr. (Symbolbild) Foto: Shutterstock.com / Joerg Lantelme

Feuer-Alarm in der Kölner Neustadt-Süd! Was war passiert? Die Warenannahme eines Rewe-Marktes im Hinterhof der Kurfürstenstraße stand plötzlich in Flammen.

Eine Nachbarin hatte die Feuerwehr demnach um kurz vor 14 Uhr alarmiert und von Rauch berichtet. Als die Feuerwehr sich auf den Weg machte, soll die Rauchsäule bereits zu sehen gewesen sein. Zudem war das Feuer gerade im Begriff, auf angrenzende Gebäude überzugreifen.

Der Markt war bereits evakuiert worden, sodass die Feuerwehr unmittelbar mit der Brandbekämpfung beginnen konnte. Nach etwa einer halben Stunde waren die Flammen unter Kontrolle. Die Kurfürstenstraße war in diesem Bereich für die Dauer des Einsatzes gesperrt worden.

>> Mega-Flamme über Shell-Tankstelle – Rauchwarnung in Köln <<