Köln: „Cold Case“ nach 35 Jahren gelöst? Festnahme nach Mordversuch

In Köln könnte ein 35 Jahre alter Fall endlich geklärt werden. Ein Mann wurde von Ermittlern festgenommen, er soll damals einen Raubmord begangen haben.
Blaulicht Polizei
Gefahr im Vollzug, die Polizei muss einschreiten. Foto: Shutterstock/Pradeep Thomas Thundiyil
Blaulicht Polizei
Gefahr im Vollzug, die Polizei muss einschreiten. Foto: Shutterstock/Pradeep Thomas Thundiyil

35 Jahre wartete dieser Fall auf seine Klärung. Nun könnte er endlich gelöst sein. Ermittler haben 35 Jahre nach einem Mordversuch in Köln einen Verdächtigen festgenommen. Das haben Staatsanwaltschaft und Polizei in Köln bekannt gegeben.

Ein 56-Jähriger sei am Dienstag wegen versuchten Raubmordes verhaftet worden. Er soll im Mai 1987 einen damals 50 Jahre alten Mann in Köln-Ehrenfeld lebensgefährlich verletzt haben.

Das Opfer überlebte die Tat, starb aber 2013. Wie den Ermittlern nach 35 Jahren in diesem Fall doch noch der Durchbruch gelang, wollen sie an diesem Mittwoch erklären.

dpa