Frontal-Crash in Leverkusen: Senior auf falscher Spur unterwegs

Heftiger Crash in Leverkusen-Wiesdorf: Eine Kia-Fahrerin krachte frontal in einen VW-Caddy, der auf der falschen Spur unterwegs war.
Polizei Unfall Blaulicht
Ein Polizeiauto mit Blaulicht und Unfallmeldung. Foto: Carsten Rehder/dpa
Polizei Unfall Blaulicht
Ein Polizeiauto mit Blaulicht und Unfallmeldung. Foto: Carsten Rehder/dpa

Bei einer Kollision auf der Rathenaustraße in Wiesdorf haben am Mittwochnachmittag (7. September) der mutmaßliche Verursacher, ein 69 Jahre alter Fahrer eines VW-Caddy, und die Fahrerin (49) eines KIA schwere Verletzungen erlitten. Die Polizei stellte die schwer beschädigten Pkw sicher.

Gegen 15.40 Uhr soll der in Richtung Gustav-Heinemann-Straße fahrende 69-Jährige nach links abgekommen und auf die Gegenspur geraten sein. Die ihm in Richtung Europaring entgegenkommende Kleinwagen-Fahrerin habe den frontalen Aufprall nicht mehr verhindern können.