Cabrio aufgeschlitzt! Autoknacker in Köln-Weiden unterwegs

Mit einem abgebrochenen Messer, gestohlenen Sonnenbrillen und Parfum haben in der Nacht zum Donnerstag Autoknacker in Köln-Weiden ihr Unwesen getrieben.
Blaulicht Streifenwagen Polizei
Ein herbeirauschendes Polizeiauto. Foto: Daniel Karmann/dpa
Blaulicht Streifenwagen Polizei
Ein herbeirauschendes Polizeiauto. Foto: Daniel Karmann/dpa

Polizisten haben in der Nacht zu Donnerstag zwei 16 und 33 Jahre alte Männer in Köln-Weiden festgenommen, die das Stoffdach eines auf dem Erkelenzhofweg geparkten Cabrios aufgeschlitzt haben sollen.

Ein Zeuge aus der Nachbarschaft hatte die zwei Verdächtigen auf der Einfahrt der Nachbarin beobachtet und daraufhin den Polizeinotruf gewählt. Aufgrund der guten Personenbeschreibung hatte eine Streife die beiden Tatverdächtigen nahe des Tatortes erkannt.

Bei dem 33-Jährigen fanden die Polizisten das mutmaßliche Tatwerkzeug, ein abgebrochenes Messer, sowie vier hochwertige Sonnenbrillen, Parfüme und eine Musikbox. Da diese Gegenstände nicht der Halterin des aufgeschlitzten Cabrios gehören, prüft die Polizei, ob sie möglicherweise aus anderen Autoaufbrüchen stammen.

Die beiden aus Marokko und Algerien stammenden Tatverdächtigen haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Sie werden morgen einem Haftrichter vorgeführt.

Mehr Blaulicht-News aus Köln: