Die besten Bäckereien in Köln: Hier werden Brötchen noch per Hand geknetet

Die Feinschmecker unter euch wissen: Brot ist nicht gleich Brot. Wir zeigen euch, wo ihr in Köln die besten Traditionsbäckereien der Stadt findet.
Brot Baguette Bäcker
Foto: shutterstock.de / Master1305
Brot Baguette Bäcker
Foto: shutterstock.de / Master1305

Deutschland ist unangefochtener Brotweltmeister. Es gibt kaum ein anderes Völkchen auf der Welt, welches so brotverrückt ist wie wir. Aber wo gibt’s sie noch, die echten Traditionsbäckereien, die ihr Handwerk verstehen? Wir zeigen euch die sieben besten Bäckereien in Köln.

Bäckereien in Köln: Mehlwerkstatt an der Venloer Straße

Wenn ihr in den Morgenstunden in Ehrenfeld unterwegs seid, dann kommt der „frisch-gebackene-Brötchen-Duft“ nicht von ungefähr: Die Mehlwerkstatt an der Venloer Straße sorgt schon seit Jahren für einfach gutes Brot unter euch. Bekannt ist die Bäckerei aber vor allem für ihre dicken Zimtschnecken. Sagt das aber nicht zu laut, denn eigentlich werden die Hefeteigteilchen hier „Wickel“ genannt. Die gibt’s sogar auch vegan.

Adresse: Venloer Str. 202, 50823 Köln
Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 7 bis 18 Uhr, Samstags bis Sonntags von 8 bis 18 Uhr

Bäckereien in Köln: Familientradition in der Bäckerei Kuhl

Es heißt, die Bäckerei Kuhl macht die besten Brötchen in ganz Ossendorf. Seit 1959 wird das streng gehütete Familienrezept immer wieder verfeinert – dabei geht’s unserer Meinung nach kaum noch leckerer. Alle 20 Minuten gibt es eine frische Ladung an Brötchen, Brot, Torten, Kuchen und anderen Leckereien. Kommt ihr unter der Woche vorbei, gibt’s sogar einen Mittagstisch mit wechselnden Tagesangeboten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bäckerei Kuhl GmbH & Co. KG (@baeckereikuhl)

Adresse: Masiusstraße 1, 50827 Köln
Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 5.30 bis 17.30 Uhr, Samstags von 6.30 bis 13.30 Uhr und Sonntags 7.30 bis 1 Uhr 

Bäckereien in Köln: Bäckerei Pulm

Habt ihr mal Lust auf so richtig traditionelles Bäckerhandwerk, dann seid ihr bei Pulm richtig. Die Bäckermeister stehen täglich ab 1 Uhr für euch in die Backstube und zaubern die leckersten Brote und Brötchen für euch. Nach dem Motto „traditionell, original, lecker“ bekommt der Teig hier noch seine Zeit um zu Reifen – damit sich Aroma und Geschmack entfalten können. Qualität schmeckt einfach!

Adresse: Wilhelm-von-Capitaine-Straße 9, 50858 Köln
Öffnungszeiten: Montags, Dienstags, Donnerstags von 6.45 bis 18 Uhr, Samstags von 6.45 bis 13 Uhr, Sonntags von 7 bis 12 Uhr, Mittwochs geschlossen.

Bäckereien in Köln: Biobäckerei Ährensache in Holweide

Es ist ganz simpel: Keine gute Zutaten, kein gutes Brot. Und welche Rohstoffe eignen sich besser als Mehl, Hefe & Co. in Demeter-Qualität? Hier in Hohlweide wird Qualität groß geschrieben und von Hand gebacken. Alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Auch für die Weizenallergiker unter euch gibt’s Alternativen in Form von glutenfreiem Brot und hefefreie Backwaren. Das alles gehört hier mittlerweile zum Stammsortiment.

Adresse: Piccoloministraße 304, 51067 Köln
Öffnungszeiten: Montags, Dienstags, Freitags von 7 bis 18 Uhr, Mittwochs und Samstags von 7 bis 13 Uhr, Sonntags geschlossen.

Bäckereien in Köln: Bäckerei Merscher

Lust auf volles Korn? Seit 1982 ist Merscher einer der ersten richtigen Vollkornbäckereien Kölns. Hier bekommt ihr ausschließlich hochwertige und selbstgebackene Vollkornprodukte. Dabei wechselt sich je nach Saison das Angebot: So gibt’s im Frühling frischen Rhabarberkuchen, im Sommer ein mediterranes Focaccia mit Tomaten und Thymian, im Herbst ein Kürbisbrot und zur Weihnachtszeit ein zimtiges Apfel-Walnuss-Brot. Guten Appetit!

Adresse: Siebengebirgsallee 70, 50939 Köln
Öffnungszeiten: Dienstags bis Freitags von 7 bis 18.30 Uhr, Samstags von 7 bis 13 Uhr, Sonntags und Montags geschlossen.

Bäckereien in Köln: prôt an der Lütticher Straße

Bei „prôt“ an der Lütticher Straße wird das Brot noch per Hand geknetet. Bäckermeister Alex stellt jedes Brot aufwendig selbst her und das kann sogar von euch höchstpersönlich in der offenen Backstube beobachtet werden. Hier steht Qualität über Quantität, denn zur Wahl stehen sieben bis acht verschiedene Brote. Trotz der kleineren Auswahl fällt die Entscheidung schwer: schmackhaftes Dinkelbrot, knuspriges Baguette oder ein echtes Bierprôt? Es gibt definitiv leichtere Aufgaben im Leben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von prôt – von Alex handgebacken (@protvonalex)

Adresse: Lütticher Str. 6, 50674 Köln
Öffnungszeiten: Dienstags bis Freitags von 10 bis 18.30 Uhr, Samstags von 10 bis 14.00 Uhr, Sonntags und Montags geschlossen. 

Bäckereien in Köln: Bäckerei Balkhausen

Bäckerei Balkhausen gilt schon lange zu den besten Bäckereien in Köln. Euch wird eine große Auswahl an Backwaren, hergestellt durch traditionelles Handwerk und aus nachhaltigen Zutaten, wie Brot, Brownies, Stuten oder Kuchen geboten. Geprüft werden die Brote und Brötchen sogar vom Deutschen Brotinstitut, den sogenannten „Brotprüfern“.

Adresse: Apostelnstraße 27, 50667 Köln
Öffnungszeiten: Montags bis Samstags von 6 bis 19 Uhr, Sonntags geschlossen.

> > Für Kaffee-Liebhaber: Die besten Coffee Shops und Cafés in Düsseldorf < <