Polizist übersieht Seniorin beim Ausparken – Krankenhaus

In Köln hat ein Polizist beim Ausparken eine Fußgängerin übersehen. Diese musste mit einer Oberschenkelverletzung ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Polizei Wagen Blaulicht
Foto: Shutterstock/Christian Horz

Am Sonntagvormittag, den 9. Januar, ist es auf einem Parkplatz am Südfriedhof in Köln-Zollstock zu einem Unfall gekommen.

Gegen 11 Uhr morgens wollte ein Polizeibeamter ausparken, übersah dabei aber wohl eine 80 Jahre alte Fußgängerin, die daraufhin stürzte. Sie erlitt eine Oberschenkelverletzungen und wurde von Rettungskräften zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: