Frau fährt Jungen (10) auf Fahrrad an und begeht anschließend Fahrerflucht

In Köln fuhr am Samstagmorgen eine Frau in einem roten Kleinwagen einen Jungen (10) auf einem Fahrrad an. Der Junge wurde leicht verletzt, die Frau floh vom Unfallort.
Polizei Blaulicht symbol platzhalter
Foto: dpa
Polizei Blaulicht symbol platzhalter
Foto: dpa

In Köln kam es am Samstagmorgen im Stadtteil Köln-Niehl zu einem Unfall. Dabei wurde ein Junge auf dem Fahrrad von einem roten Kleinwagen angefahren. Die Fahrerin erkundigte sich zunächst noch nach dem Gesundheitszustand des Jungen, entfernte sich dann aber vom Unfallort.

Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die Auskünfte zum Wagen und zur Frau geben können. Der 10 Jahre alte Junge zog sich beim Zusammenprall nur leichte Verletzungen zu, als die Frau ihn mit dem Wagen touchierte. Der Unfall geschah gegen 7.20 Uhr in der Früh.

Erste Zeugen beschrieben die Frau im Alter zwischen 35 und 55 Jahren. Sie hat braune Haare und soll ca. 1,60 Meter groß gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei unter der Mail-Adresse [email protected]nrw.de oder unter der  Telefonnummer 0221 229-0 entgegen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: