Nach sechs Jahren: Kölner Szene-Bar macht zu – aus traurigem Grund

Die szenige Stapel-Bar im Herzen von Köln-Ehrenfeld schließt schon bald. Tonight News kennt die Hintergründe.
Stapel Bar Köln
Die Stapel-Bar in Köln-Ehrenfeld. Foto: Stapel-Bar/Facebook
Stapel Bar Köln
Die Stapel-Bar in Köln-Ehrenfeld. Foto: Stapel-Bar/Facebook

Sechs Jahre lang lockte die Stapel-Bar Kölns Nachtschwärmer in die Heliosstraße nach Ehrenfeld. Vor der Party in einem der beliebten Clubs im Szene-Veedel genossen Gäste hier den einen oder anderen Cocktail, konnten auf den gestapelten Europaletten, die dem Laden ihren Namen gaben, bequem vorglühen.

Doch damit ist bald Schluss! Denn die Stapel-Bar schließt schon in wenigen Monaten. „Wir wollen die verbleibende Zeit nutzen und jeden Tag voll auskosten und sind bis einschließlich 2. Juli 2022 von Montag bis Samstag ab 18 Uhr für euch da“, schreiben die Betreiber auf Facebook.

 

Stapel-Bar in Köln-Ehrenfeld macht dicht: Abschiedsfeier im Juli

Bis dahin plane man noch einige Veranstaltungen und Specials, heißt es weiter. Und an den letzten beiden Tagen (1. und 2. Juli) soll der Abschied natürlich „gebührend gefeiert“ werden. Fans der Stapel-Bar sollten sich diese Termine also dick im Kalender markieren.

Doch wie geht es weiter mit der hippen Location in Ehrenfeld? „Das Gelände bleibt bestehen und wird unter neuer Leitung und Konzept, dafür aber ohne uns, bespielt“, heißt es im Post. Tonight News erfuhr aus Club-Kreisen: Die Betreiber der Stapel-Bar waren Untermieter des angrenzenden Clubs Helios 37. Der Club wolle die Räumlichkeiten der Stapel-Bar nun aber selbst nutzen. Dementsprechend wurde der auslaufende Pachtvertrag nicht verlängert.

Aber: Stammgäste der Stapel-Bar sollten nicht zu früh in Tränen ausbrechen. Denn die Betreiber der Stapel-Bar kommen zurück! Im Posting auf Facebook heißt es:

Derzeit befinden wir uns auf der Suche nach einer neuen Heimat für die Stapel-Bar. Einen fließenden Übergang wird es leider nicht geben, aber wir kommen zurück.

Früher oder später kann also wieder auf Europaletten angestoßen werden!

Mehr News aus der Kölner Party-Szene: