Karnevals-Hammer: alle Termine der Lachenden Köln- und Pänzarena abgesagt!

Das Karnevals-Drama 2022 geht weiter. Jetzt hat die Lanxess-Arena alle Termine für die Lachende Köln- und Pänzarena abgesagt – wegen Corona.
Lanxess Arena
Foto: Oliver Berg/dpa

Feucht-fröhlicher Sessionsstart am 11.11. – bitteres Ende danach! Nachdem Abertausende am Elften Elften in Köln ausgelassen und vor allem dicht an dicht feierten, kommt nach und nach die Quittung für die kölschen Jecken. Erst wurden alle Clubs geschlossen, dann alle Karnevalsbälle und Sitzungen abgesagt. Auch der Rosenmontagszug wird wohl nicht in gewohnter Form stattfinden.

Die Prinzenproklamation sowie der karnevalistische Dom-Gottesdienst finden ohne Besucher statt, werden lediglich im WDR übertragen. Jetzt folgt die nächste Karnevals-Klatsche: Die beliebte „Lachende Kölnarena“ und der Ableger für Kinder „Lachende Pänzarena“ müssen dran glauben. Alle 15 Termine, die in der Session zwischen dem 27. Januar und dem 28. Februar hätten stattfinden sollen, wurden abgesagt! Das teilt die Lanxess-Arena, die früher Köln-Arena hieß, am Freitagmittag mit.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LANXESS arena (@lanxessarena)

Tickets behalten ihre Gültigkeit für 2023. Fatal: Bereits im letzten Jahr wurde das Event wegen Corona abgeblasen. Auch da behielten die Tickets ihre Gültigkeit bis 2022. Nun die nächste Absage. Demnach können Ticketkäufer aus dem Jahr 2021 dann 2023 endlich wieder danze, fiere und schunkele – wenn Corona es erlaubt! Wer keine Lust mehr hat, zu warten, kann sein Ticket jetzt auch einfach an der Verkaufsstelle zurückgeben.