Richtfest in Köln: Das sind die Mottowagen beim Rosenmontagszug 2024

An Rosenmontag (12. Februar) werden beim Zug wieder Politiker und andere illustre Persönlichkeiten durch den Kakao gezogen. Einen Vorgeschmack auf die besten Persiflage-Wagen zeigen wir euch hier.

Rund eine Woche vorm großen Rosenmontagszug präsentieren das Festkomitee Kölner Karneval und Zochleiter Holger Kirsch die Mottowagen der Session in der Wagenhalle am Maarweg in Köln. Wer wird durch den Kakao gezogen? Welche Themen kommen beim vierstündigen Zoch auf den Tisch? Das verraten wir euch oben in der Bilderstrecke.

Ob Gendersprache, Bauernproteste oder Kölner Verkehrspolitik: Die bissigen Wagenbauer lassen kein Thema aus. Von internationalen Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft bis hin zu lokalen Funktionären der Domstadt – beim Zoch bekommt wirklich jeder sein Fett weg!

>> Rosenmontagszug in Köln: Zugweg, Straßensperrungen, Tribünentickets – alle Infos <<

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kölner Karneval (@koelner_karneval)

Und: Nicht zufällig fand die erste Vorstellung der diesjährigen Persiflage-Themen am 26. Januar auf der Bühne des Kölner Comedia-Theaters statt. Die diesjährige Session steht unter dem Motto „Wat e Theater – wat e Jeckespill“. Damit sei einerseits eine Wertschätzung für die Kölner Kulturschaffenden in der Theaterszene verbunden. Andererseits stehe das Motto für den Stoßseufzer der kölschen Jecken, wenn sie fassungslos auf das Weltgeschehen der jüngeren Vergangenheit blicken. Diese Verknüpfung solle sich auch im Zug wiederfinden. Alle Persiflagen tragen Titel mit direktem Theaterbezug.

„Das Motto spinnt sich wie ein roter Faden durch den gesamten Zoch. Es bietet viel Potenzial für die kreative Umsetzung der politischen Themen, und ich denke, dieses Potenzial haben wir auch gut ausgeschöpft“, so Zugleiter Holger Kirsch bei der Presse-Vorstellung. Und weiter: „Ich bin schon sehr gespannt, wie die Wagen den Jecken gefallen werden.“

>> Kölner Karneval 2024: Termine, Sitzungen, Bälle – die große Übersicht <<