Gin de Cologne: Pop-up-Store auf beliebter Kölner Shopping-Meile

Gin ist seit Jahren im Trend. 2017 hat Kölner Abbass Khatami sich diesen zunutze gemacht und "Gin de Cologne", einen eigenen Schnaps für Köln, entwickelt. Klar, dass Gin-Fans darauf abfahren. Jetzt verkauft er die Spirituosen in einem Pop-up-Store auf der Hohe Straße.
Gin de Cologne
Gin de Cologne-Erfinder Abbass Khatami vor dem Pop-up-Store in der Hohe Straße

Jede Stadt hat ihre Einkaufsmeile: Düsseldorf die Kö, Berlin den Kurfürstendamm und Köln die Hohe Straße, die seit als jeher als die Shopping-Adresse in der Millionenstadt gilt. Die 683 Meter lange Einkaufsstraße entwickelte sich zu einer der bekanntesten und belebtesten Einkaufsstraßen der Welt, denn sie verbindet die Touristenlage rund um den Kölner Dom und den Hauptbahnhof.

„Ein Pop-up-Store auf der Hohe Straße ist in diesen Zeiten genau das Richtige“, so Abbass Khatami, ein Ur-Kölner, der in unmittelbarer Nähe aufgewachsen ist. „Neben dem Verkauf unserer Gin de Cologne- und Vermouth de Cologne-Variationen planen wir bis zum Jahresende auch kleine Veranstaltungen und Gin-Verköstigungen im Pop-up-Store, die unsere Hohe Straße wieder stärker beleben werden“, ist sich Khatami sicher.

>> Holländischer Deko-Riese jetzt auch in Köln <<

Gin de Cologne Pop-up-Store auf Kölner Hohe Straße

Khatami freut sich bereits jetzt auf das Weihnachtsgeschäft, zu dem wieder viele Touristen die Domstadt und die Hohe Straße besuchen werden. Als Genuss-Botschafter seiner Heimat sind seine Gin-Kreationen das perfekte Edel-Souvenir rheinischer Lebensfreude. Der Pop-up-Store ist prall gefüllt mit dem ganzen Sortiment seiner Kölner Gin-Manufaktur: dem klassischen Gin de Cologne (auch als alkoholfreie Variante), dem fruchtigen Gin de Cologne Rosé und dem Gin de Cologne Orange.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Gin de Cologne (@gin_de_cologne)

In verschiedenen Geschenkverpackungen und zwei Abfüllgrößen, von 500 ml und 100 ml, sind alle drei Gins als Köln-Souvenir oder Weihnachtsgeschenk erhältlich. Darüber hinaus gibt es auch drei Vermouth Geschmacksrichtungen, die die Macher des mehrfach gold-prämierten Gin de Cologne neu entwickelt haben. Für Aufmerksamkeit sorgen die neuen Kompositionen dabei nicht nur mit ihrer farblichen Anmutung und dem beliebten Flaschendesign mit Kölner Wahrzeichen, vor allem die einzigartigen Geschmacksvarianten machen die Gin-Variationen zu einem vollkommen neuen Cocktail-Erlebnis.

Der Gin de Cologne Pop-up-Store ist bis zum 31. Dezember 2021 auf der Hohe Straße zu den üblichen Ladenöffnungszeiten geöffnet.