Flughafen Köln/Bonn: Neuer Service soll lange Wartezeiten vermeiden

Um lange Schlangen an den Sicherheitskontrollen an Flughäfen zu vermeiden, hat der Flughafen Köln/Bonn nun einen Service eingeführt, bei dem Reisende sich einen Time-Slot für die Kontrolle buchen können.
Flughafen Köln/Bonn Warteschlange
Passagiere stehen in einer langen Schlange vor der Sicherheitskontrolle am Flughafen Köln/Bonn an. Foto: Thomas Banneyer/dpa
Flughafen Köln/Bonn Warteschlange
Passagiere stehen in einer langen Schlange vor der Sicherheitskontrolle am Flughafen Köln/Bonn an. Foto: Thomas Banneyer/dpa

Am Flughafen Köln/Bonn (NRW) können Reisende ab sofort online ein festes Zeitfenster für die Sicherheitskontrolle reservieren. Ab 72 Stunden bis eine Stunde vor Abflug könne dafür eine feste Uhrzeit über die Homepage des Airports gebucht werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Service sei kostenlos.

Ziel sei es, durch eine gezieltere Steuerung der Passagierströme Wartezeiten zu reduzieren. Im Sommer hatten teils lange Warteschlangen an den Sicherheitskontrollen zu großen Problemen geführt.

Passagiere, die einen Slot gebucht haben, würden über einen separaten Zugang zu einer Kontrollspur gelotst. Zuvor müsse für den Check-In und die Gepäckaufgabe aber ausreichend Zeit eingeplant werden.

dpa