Chaos in Köln mit mehreren Verletzten: Feuer in U-Bahn-Station ausgebrochen, Ebertplatz gesperrt

Schockmoment in der Domstadt: Am Samstagnachmittag ist in der U-Bahn-Station am Kölner Ebertplatz ein Feuer ausgebrochen. Polizei und Feuerwehr sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Mehrere Menschen wurden verletzt, es kommt zu großräumigen Sperrungen.
Brand in der U-Bahnstation Ebertplatz in Köln
Rettungskräfte stehen während Löscharbeiten am U-Bahnhof Ebertplatz. Foto: Thomas Banneyer/dpa
Brand in der U-Bahnstation Ebertplatz in Köln
Rettungskräfte stehen während Löscharbeiten am U-Bahnhof Ebertplatz. Foto: Thomas Banneyer/dpa

Wie ein Polizeisprecher bestätigte ist das Feuer in in der U-Bahn-Station am Kölner Ebertplatz am Samstagnachmittag ausgebrochen – viele Bürger bemerkten den bissigen Rauchgeruch sofort. Aktuell sind alle Straßen im Bereich des Ebertplatzes gesperrt, ihr solltet das Areal also dringend meiden und umfahren. Die genauen Gründe für das Feuer sind weiterhin unklar.

>> Feuer und Großeinsatz in Kölner U-Bahn-Station: Das war der Grund! <<

In der U-Bahn-Station am Ebertplatz in Köln ist am Samstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei. Gegenwärtig seien alle Straßen im Bereich vom Ebertplatz gesperrt. Passanten berichteten von einem heftigen Rauchgeruch.

Nach ersten Informationen von „Express“ und „Kölner Stadtanzeiger“ wurden mindestens fünf Menschen in Krankenhäuser gebracht. Das Feuer sei gegen 14 Uhr aus bislang unbekannten Gründen ausgebrochen. Auch der Bahnverkehr sei am Ebertplatz gegenwärtig unterbrochen.

Video auf Twitter zeigt dichten Rauch in der U-Bahn am Ebertplatz

Ein auf Twitter hochgeladenes Video zeigt die Situation vor Ort im Untergrund: Dichte Rauchschwaden ziehen durch die U-Bahn-Station. Bemerkenswert: Die meisten Leute bleiben erstaunlich gefasst, es wird weder gedrängelt noch geschubst.

Nahverkehr in Köln von Feuer betroffen

Aufgrund des Feuers hat der KVB den Verkehr der Linien 12, 15, 16 und 18 über den Ebertplatz bis auf Weiteres eingestellt.

  • Die Linie 12 fährt von Merkenich bis zur Haltestelle Florastr. und von der Haltestelle Zollstock/Südfriedhof bis zum Rudolfplatz.
  • Die Linie 15 verkehrt von Chorweiler ebenfalls bis zur Florastr. und vom Ubierring bis zum Rudolfplatz.
  • Die Linien 16 fährt nur zwischen Stadthalle und der Haltestelle Dom/Hbf.
  • Die Linie 18 fährt nur zwischen Klettenbergpark und Dom/Hbf.

Weitere Verspätungen und Unregelmäßigkeiten im Fahrplan gehen ebenfalls auf das Feuer zurück.

dpa