Blackpink in Köln: Zeitplan, Einlass, Infos – gibt es noch Tickets?

Blackpink kommen am 8. Dezember 2022 in die Lanxess Arena nach Köln. Wir geben euch alle Infos zum Konzert!
Blackpink
Lisa (l-r), Jisoo, Jennie und Rose von der Band Blackpink kommen zu den MTV Video Music Awards im Prudential Center. Foto: Evan Agostini/Invision/dpa
Blackpink
Lisa (l-r), Jisoo, Jennie und Rose von der Band Blackpink kommen zu den MTV Video Music Awards im Prudential Center. Foto: Evan Agostini/Invision/dpa

Seit 2016 gibt es die südkoreanische Girlgroup Blackpink, die aus ihren vier Mitgliedern Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa besteht. Zwar wurde schon Jahre vorher an einer Zusammenstellung gearbeitet, letztlich wurde das Debüt aber erst im August 2016 aufgenommen. Seither ist der Siegeszug des Quartetts aber nicht mehr aufzuhalten, wie Werbespots, eine eigene Reality-Show, zahlreiche TV-Auftritte und die Verkäufe des bisher einzigen Albums namens „The Album“ zeigen.

Denn in Korea erreichte das Album nicht nur Platin- sondern sogar Diamantstatus. Dafür müssen 750.000 Einheiten eines Albums und 1.000.000 Einheiten einer Single verkauft werden. Das sind deutlich mehr als für ein Platinalbum. Nun kommen Blackpink im Dezember nach Deutschland.

>> Sunrise Avenue in Düsseldorf 2022: Tickets, Programm und Infos <<

Blackpink in Köln 2022: Wo findet das Konzert statt?

Im Rahmen der „Blackpink World Tour [Born Pink]“ machen Blackpink in der Kölner Lanxess Arena Halt. Auf ihrer Tour sind die vier Koreanerinnen in insgesamt sieben Städten in Europa zu Gast. Neben Köln ist Berlin das einzige andere Konzert in Deutschland. Hinzu kommen Paris, Barcelona, London, Amsterdam und Kopenhagen.

Wann treten Blackpink 2022 in Köln auf?

Das Konzert von Blackpink in Köln findet am Donnerstag, den 8. Dezember statt. Insgesamt geht die Welttournee vorerst bis zum 22. Dezember und endet Stand jetzt in Amsterdam in den Niederlanden.

>> Sunrise Avenue, Machine Gun Kelly und Co.: Die Mega-Konzerte in der Lanxess-Arena 2022 <<

Blackpink in Köln 2022: Was ist der Zeitplan?

Der geplante Ablauf für das Blackpink-Konzert in Köln am 8. Dezember 2022 ist wie folgt:

  • Einlass: 18 Uhr 
  • Auftritt Vorband/Support: noch nicht bekannt
  • Auftritt Blackpink: 20 Uhr

>> Clueso Konzert in Köln 2022: Tickets, Parken und Anfahrt – die Infos <<

Blackpink in Köln 2022: Gibt es noch Tickets?

Am 16. September hat der offizielle Ticketverkauf begonnen. Der Presale lief bereits vom 13. bis zum 15. September. Tickets der günstigsten Kategorie fangen bei 79,50 Euro an. Diese gelten allerdings nur für Sitzplätze im Oberrang. Wer einen Stehplatz im Unterrang haben möchte, muss bereits deutlich tiefer in die Tasche greifen und 200,50 Euro auf den Tisch legen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LALISA LOVE (@mm.lalisalove)

Wie viele Zuschauer sind dabei?

20.000 Zuschauer passen maximal in die Lanxess Arena. Gut möglich, dass der Platz auch voll genutzt wird beim Konzert von Blackpink. Finden Sportveranstaltungen in der Halle statt, ist das Kontingent etwas geringer. Bei Eishockeypartien finden in der Arena bis zu 18.700 Zuschauern Platz, bei Handballspielen sind es sogar 19.400.

>> Die besten Konzerte in Düsseldorf: The Chainsmokers, CRO und Giovanni Zarella <<

Blackpink in Köln 2022: Was können wir von der Show erwarten?

Es wird bunt, laut, schrill und ein Auftritt der Superlative. Blackpink tragen die Früchte des K-Pop, die Bands wie BTS vor Jahren schon gesät haben, weiter und zeigen, wie sehr die asiatische Popkultur inzwischen auch in Europa angekommen ist. Fans und Anhänger der Gruppe dürfen sich vor allem über Songs aus dem Album „Born Pink“ freuen, welches am 16. September das Licht der Welt erblickt. Zudem erschien vor kurzem die neue Single „Pink Venom“, die quasi den Auftakt zur anstehenden Welttournee bedeutete. Es gibt also ein großes sowie neues Programm, welches Blackpink nach Europa mitgebracht haben.

>> Giovanni Zarrella in Düsseldorf: Zeitplan, Parken & Anreise – Gibt es noch Tickets? <<

Konzert von Blackpink 2022: Wie komme ich mit dem ÖPNV zur Lanxess Arena?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit dem ÖPNV zur Lanxess Arena zu gelangen, denn die Halle hat gleich drei Haltestellen in unmittelbarer Nähe. So könnt ihr entscheiden zwischen den Haltestellen „Bahnhof Köln Deutz/Messe“, „Bahnhof Deutz/LANXESS arena“ und „Deutz Technische Hochschule“. Diese Linien bringen euch zur Lanxess Arena:

  • Straßenbahn: 1, 3, 4 und 9
  • Bus: 150, 153, 156, 250 und 260
  • S-Bahn: S 6, S 11, S 12, S 13

Die Liniennetzpläne könnt ihr euch hier anschauen.

>> Köln: Konzert von Harry Styles löst Polizeieinsatz an Lanxess Arena aus <<

Lanxess Arena in Köln: Wo kann ich mit dem Auto parken?

Auch für die Autofahrer gibt es mehrere Möglichkeiten, nach Köln zur Lanxess Arena zu kommen. Folgt zuallererst den Hinweisschildern „LANXESS arena“ und „Koelnmesse“. Zudem liegt die Arena in der Nähe vom Bahnhof Deutz. Außerdem gibt es an der Halle eine ganze Menge Parkmöglichkeiten wie z.B. Parkhäuser. Diese findet ihr hier.

Kommt ihr aus Richtung Olpe/Siegen, fahrt von der A4 bzw. Stadtautobahn B55 in Richtung Köln-Zentrum bis zur Abfahrt „LANXESS arena“ und folgt dann den Schildern.

>> David Garrett in Köln: Einlass, Zeitplan & Infos – gibt es noch Tickets? <<

Kommt ihr aus Frankfurt, fahrt die A3 bis Autobahndreieck Heumar und wechselt dort auf die A4 in Richtung Aachen bis zum Autobahnkreuz Gremberg. Von dort geht es dann auf die A559 in Richtung Köln-Deutz bis zum Autobahnende.

Kommt ihr aus Bonn oder vom Flughafen, fahrt die A559 in Richtung Köln-Zentrum, -Deutz bis zum Autobahnende. Aus Aachen und Koblenz fahrt ihr am Autobahnkreuz Köln-West auf die A4 in Richtung Olpe, Frankfurt bis zum Autobahnkreuz Gremberg. Dort dann auf die A559 in Richtung Köln-Deutz bis zum Autobahnende.

Seid ihr aus Krefeld bzw. Neuss, nutzt die A57 bis Autobahnende und wechselt dann auf die B55 in Richtung Zoobrücke, Autobahnkreuz Köln-Ost, bis ihr die Abfahrt „LANXESS arena“ seht.