Betrüger bestellen als „Stadt Köln“ IT für 600.000 Euro – Festnahme

Zwei Betrüger haben im Namen der Stadt Köln IT im Wert von 600.000 Euro bestellt. Bei einem fingierten Termin nahm die Polizei sie fest.
Polizei Blaulicht Symbolbild
Foto: Jaromir Chalabala/Shutterstock

Zwei mutmaßliche Betrüger haben im Namen der Stadt Köln Computer-Hardware für rund 600.000 Euro bestellt.

Der Schwindel flog auf, weil dem Lieferanten die Lieferadresse komisch vorkam: eine Lagerhalle in Burbach südlich von Siegen – mehr als 100 Kilometer von Köln entfernt. Die Firma fragte bei der Stadt nach, die die Polizei verständigte.

Am Donnerstag sei ein 24-jähriger Mann bei einem fingierten Liefertermin in Burbach festgenommen worden, teilte die Kölner Polizei mit. Nach weiteren Ermittlungen sei dann am Freitag der 40 Jahre alte mutmaßliche Komplize aus Köln festgenommen worden. Beide sollten noch am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden.