Paar verschenkt Katze auf eBay-Kleinanzeigen – der Grund macht wütend

Weil ein Paar aus Bergheim (Rhein-Erft-Kreis) in den Urlaub fahren wollte, haben die beiden kurzerhand seine Katze auf eBay-Kleinanzeigen eingestellt.
Smokey Ebay
Mit dieser Anzeige wollte ein Paar aus Bergheim seine Katze auf den letzten Drücker loswerden. Foto: Tierheim Bergheim
Smokey Ebay
Mit dieser Anzeige wollte ein Paar aus Bergheim seine Katze auf den letzten Drücker loswerden. Foto: Tierheim Bergheim

Was für Herzlos-Herrchen! Auf eBay-Kleinanzeigen machte ein Pärchen aus Bergheim bei Köln (NRW) mit einer dreisten Anzeige von sich reden. Die Katzenbesitzer setzten ihren kleinen, niedlichen Kater „Smokey“ kurzerhand auf die Verkaufsplattform, weil sie in den Urlaub fahren wollten.

Um das Tier möglichst schnell loszuwerden, gaben sie an, es sei „zu verschenken“. Der Gipfel: Das Paar setzte möglichen Interessenten auch noch eine Deadline: „Nur bis heute 14 Uhr, 16.07.2022. Wir mussen in eine Reise fahren“, lautet die komplette Anzeige. Garniert war der wortkarge Text mit einigen Aufnahmen des Katers auf dem Klodeckel der Besitzer.

Aufmerksame eBay-Kleinanzeigen-Nutzer fanden die dreiste Online-Annonce und alarmierten das Tierheim in Bergheim. „Es war keine Frage, dass wir das Tier aufnehmen und so machten sie sich auf den Weg zu den Besitzern. Diese saßen bereits auf gepackten Koffern und waren startklar für die Reise in den Süden. In wessen Hände sie das Tier gaben, interessierte sie nicht wirklich“, schreibt das Tierheim Bergheim auf Facebook.

Besonders dramatisch: Smokeys Mutter durfte mit in den Urlaub fahren. Der kleine Kater hingegen hatte noch keine Papiere und sollte deshalb schnell weg.

Mehr Tier-News aus NRW: